Türchen 13 – Plätzchen

Glanzstücke

Zutaten (für ca. 60 Stück):

1 Teebeutel MILFORD Sternenglanz-Tee, 5 g Pottasche, 200 g Honig, 200 g Zucker, 50 g Butter oder Margarine , 550 g Mehl, 1 EL Kakao, 1 Ei, 1 ½ EL Lebkuchengewürz, 1 EL Honig zum Bestreichen, 50 g gehäutete Mandelhälften

Zubereitung:

Milford Sternenglanz mit 75 ml sprudelnd kochendem Wasser aufgießen, abgedeckt 6 Minuten ziehen lassen, dann den Teebeutel entfernen. Abkühlen lassen. Pottasche in 1 EL Tee auflösen. Restlichen Tee, Honig, Zucker und Butter oder Margarine bei kleiner Hitze erwärmen, bis der Zucker aufgelöst ist. Mehl, Kakao, Ei, Lebkuchengewürz und Pottasche in einer Schüssel mischen. Die Honig-Tee-Mischung dazugießen. Zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig bei Zimmertemperatur einen Tag abgedeckt stehen lassen. Am nächsten Tag den Teig portionsweise auf wenig Mehl 3 – 4 mm dick ausrollen und Plätzchen (z.B. Sterne und Glocken) ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Teigreste vom Ausstechen wieder verkneten, erneut ausrollen und ausstechen. Mit einer ganz kleinen runden Spritztülle in jedes Plätzchen ein Loch als Aufhänger hineinstechen (oder ein Holzstäbchen verwenden). Flüssigen Honig und 2 EL Wasser verrühren und die Plätzchen damit bestreichen. Mit den Mandelhälften verzieren. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) 8 – 10 Minuten backen. Auf Kuchengittern abkühlen lassen.

Tipp: Statt Pottasche kann man gut 2 TL Backpulver verwenden

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*