Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Ruck-Zuck-Spaghetti mit Erbsen und weichem Ei

Die Ruck-Zuck-Spaghetti sind ein schnelles Rezept, welches auch gut mit Kindern zubereitet werden kann und was auch Kindern mit Sicherheit sehr gut schmecken wird. Zumindest unsere Kinder waren begeistert.

Ruck-Zuck-Spaghetti mit Erbsen und weichem Ei

Zutaten für 4 Personen:

100g Bergkäse, 4 Eier, 400 g Spaghetti, 200 g TK-Erbsen, 2 EL Butter, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen, in einem zweiten Topf die Eier ca. 6 Minuten weich kochen.

Erbsen die letzten ca. 3 Minuten bei den Nudeln mitgaren.

Nudeln samt den Erbsen abgießen, gut abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Butter hinzufügen.

Ca. ¾ des Käses darüberstreuen und alles mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eier abgießen, abschrecken und schälen. Alles anrichten und mit dem übrigen Käse bestreuen.

Daten pro Portion:

630 kcal / 31 g Eiweiß / 19 g Fett / 79 g Kohlenhydrate

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*