Category Archives: Jonas Jonasson

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind von Jonas Jonasson

Nach dem Hundertjährigen und der Analphabetin, spielt nun Mörder Anders die Hauptrolle im dritten der skurrilen Bücher des Schwedischen Autors.

Wobei eigentlich sind es die erwähnten Freunde, aber von Anfang an.

Die Analphabetin, die rechnen konnte von Jonas Jonasson

Nach dem „Hundertjährigen“ ist die „Analphabetin“ das nun zweite Buch von Jonas Jonasson, welches ich (Markus) gelesen habe.

Wieder sind sowohl die Charaktere, als auch ihre Geschichte abstrus und eigenartig, dafür aber mit skandinavisch dunklem Humor erzählt und erst am Ende fügt sich alles wieder zusammen.

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand von Jonas Jonasson

Eigentlich lese ich meistens keine Bücher, die weit oben auf „Bestseller“-Listen auftauchen, schon aus Prinzip.

Aber da ich im Freundes- und Bekanntenkreis schon viel über den „Hundertjährigen“ gehört habe, war ich so neugierig, dass ich doch zu diesem Buch gegriffen habe.