Category Archives: lit.love 2018

lit.love 2018 – Ein Tag in München

Am vergangenen Wochenende fand sie statt: die lit… ih Kate

.love in München. Das größte Verlagshaus Europas, die Random House Gruppe, öffnete für ihre Leser die heiligen Hallen und lud ein zu einer Veranstaltung, in deren Mittelpunkt die gemeinsamen Interessen standen. Die Liebe zum Lesen, zu Büchern.

Wie so viele andere auch – 400 Gäste sollen es wohl am ersten Tag gewesen sein – folgte auch ich dem Ruf.

Interview mit Petra Durst-Benning

Heute habe ich das zweite von insgesamt vier Interviews im Monat November für Euch. Diesmal mit Petra Durst-Benning, einer Autorin die sowohl im Bereich der zeitgenössischen Romane als auch im Bereich der historischen Romane zu Hause ist.

Auf der lit.love mit Frieda Bergmann

Wie immer habe ich mich im Vorfeld einer Messe mit den dort anwesenden Autorinnen beschäftigt und bin dabei auf einige bekannte Namen und viele mir unbekannte Namen gestoßen. Einer davon war Frieda Bergmann und nachdem ich mir ihre Bücher mal angeschaut hatte, habe ich sie einfach angeschrieben und um ein Interview gebeten. Das Ergebnis darf ich Euch hier nun präsentieren.