Tag Archives: Zwei Vermisste sind zwei zu viel

Veronica Mars – Zwei Vermisste sind zwei zu viel von Jennifer Graham und Rob Thomas

Und schon startet Karin weiter durch – mit einer weiteren Rezension aus ihrer Feder bereichert Sie meinem Blog. Sie hat das Buch als Testleserin im Forum von Literaturschock.de gelesen. Hier kommt ihre Meinung dazu:

Veronica Mars – Zwei Vermisste sind zwei zu viel von Jennifer Graham und Rob Thomas

Durch eine Kickstarter-Kampagne (die erfolgreichste bisher überhaupt) konnte nach dem für alle Fans verfrühtem Ende der Serie „Veronica Mars“ ein weiterführender Film produziert werden. Auf der neuen Welle des Erfolgs und pünktlich zum DVD-Start des Films wird die Geschichte nun in Buchform weiter geführt.