Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Der Ernst des Lebens: Den Schulweg gehen wir gemeinsam von Sabine Jörg

… ist eine Vorlesegeschichte für Kinder ab 4 Jahre zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr und als ich das Buch das erste Mal in der Hand hielt war ich begeistert.

Ein ernstes Thema – der Straßenverkehr und das richtige Verhalten auf dem Schulweg – wird hier kindgerecht sowohl sprachlich als auch zeichnerisch erklärt.

Annette und Ernst, die beiden „Helden“ des Buches, kennen die Regel eigentlich ganz genau. Aber beim gemeinsamen Nachhause gehen, dem Spielen mit einem Flummi auf dem Fußweg, passiert etwas. Und so müssen die Regeln eben noch einmal gelernt werden, damit man sich diese „hinter die Ohren schreiben kann“.

Ich habe das Buch gemeinsam mit meinen Kindern (4 und 6) angeschaut und gelesen. Beide hatten viel Spaß dabei und haben auch ganz viele Fragen gestellt. Das Buch fördert auf jeden Fall die Kommunikation zu dem Thema und kann eine gute Grundlage sein, um das Verhalten auf dem Schulweg zu üben.

Von mir bekommt das Kinderbuch auf jeden Fall 5 Sterne. Momentan wird es auch in unserer Kindergartengruppe zur Verkehrserziehung genutzt.

Daten:
Autor: Sabine Jörg
Titel: Der Ernst des Lebens: Den Schulweg gehen wir gemeinsam
Herausgeber:‎ Thienemann Verlag (März 2021)
Gebundene Ausgabe:‎ 32 Seiten
ISBN-13: 978-3522459556
Lesealter: ab 4 Jahre

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*