Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Minna: Kopf hoch, Schultern zurück von Felicitas Fuchs

Minna, eine starke moderne Frau. Mir gefällt die Unbeschwertheit von Minna und dass, was sie nicht kennt, lernt sie, um es zu schaffen. Aufgeben oder zurückblicken, nicht mit ihr. Die Autorin Felicitas Fuchs bindet in „Minna. Kopf hoch, Schultern zurück“ die damalige Zeit gekonnt ein. Goldenen Zwanziger, Borsencrash, Aufstreben der Nationalsozialisten, über den 2. Weltkrieg […]

Der Schnitter und der Löwe von Toni Garber

Ein junger Mann, der im Krieg aufgewachsen ist, ist nur als Schnitter bekannt. Um ihn geht es im Buch und den Wirren des Dreißigjährigen Krieges. Er wandert mit dem Heer von einem Kriegsschauplatz zum nächsten und es kommt zu verschiedenen interessanten Begegnungen. Sehr spannend und fundiert erzählt.Eindeutig ein sehr gut recherchiertes Buch, welches gut den […]

Die Hafenärztin 2: Ein Leben für das Glück der Kinder von Henrike Engel

Die Reihe um die Hafenärztin geht weiter, endlich. Anne Fitzpatrick arbeitet vertretungsweise in den Auswanderhallen und Helene Curtius macht genau dort ihr Praktikum fürs Lehrerseminar. Es dauert nicht lange bis neue seltsame Ereignisse eintreten. Auch Berthold Rheydt steht vor neuen Ermittlungen. Erneut kann ich mit den drei Hauptprotagonisten durch Hamburg reisen und erfahre sehr interessante […]

Friedhof der Krustentiere von Krischan Koch

Wenn man die bekanntesten Horrorfilme aufzählt, kommt man mit großer Sicherheit an Shining, Nightmare on Elm Street und Halloween nicht vorbei. Wenn man Küstenkrimis mit leicht dussligem Polizisten denk, ist man schnell bei Krischan Koch in Fredenbüll. Wie passt das nun zusammen? Die Antwort ist Friedhof der Kuschel-, äh Krustentiere. Halloween steht bevor und Tatje, […]

Ausflugstipp: Lehr- und Schaubergwerk Frisch Glück „Glöckl“

Im Grenzgebiet des Erzgebirges gibt es viele Bergwerke, technische Denkmäler und allerlei bergmännische Tradition. Reicht doch die Tradition des Bergbaus viele hundert Jahre zurück und bracht seinerzeit Wohlstand in die abgelegene Region. Schon im 17. Jahrhundert wurde die Bergstatt Johanngeorgenstadt von böhmischen Exulanten gegründet. Auf der Suche nach wertvollen Bodenschätzen wurde im Berg zunächst Silber […]

Ausflugstipps in der Deutsch-Tschechische Grenzregion

Ein Ausflug ins Grenzgebiet des Erzgebirges lohnt sich immer. Ob Tagesausflug oder Urlaub – es gibt genug zu entdecken für Jung und Alt. Unser erster und zweiter Tipp sind Klassiker, Nummer drei ist eine Neuentdeckung auf der Deutschen Seite. Der vierte und fünfte Kurztipp sind auf der anderen Seite der Grenze im Tschechischen Grenzland. Der […]