Category Archives: Autoren G

Ladies Night mit Geneva Lee: Ein Lesungsbericht

Als ich vor zwei Wochen etwa eine E-Mail vom Verlag bekam mit der Frage, ob ich zu einer Lesung der Autorin Geneva Lee gehen wolle, zögerte ich einen Moment. Bis zu dem Zeitpunkt kannte ich weder die Autorin noch deren Bücher und wusste somit gar nicht, was mich erwarten würde.

Ankündigung Lesereise Geneva Lee

Kennt ihr die Autorin Geneva Lee? Habt ihr schon einmal ein Buch von ihr gelesen?

Ich muss – leider – beide Fragen mit einem klaren Nein beantworten. Aber ich kann auch sagen, dass sich das mit Sicherheit sehr schnell ändern wird.

Die Legende der Luna Levi von Gordana Kuic

Ein Buch, welches das Schicksal der sephardischen Juden zum Thema hat, hat mich spontan angelacht und mein Interesse geweckt, als ich im Forum von Literaturschock davon gelesen habe. Ich habe mich für die Leserunde beworben und …

Dio mio: Mamma Carlottas himmlische Rezepte von Gisa Pauly

Ich muss gestehen: bis vor einigen Tagen kannte ich Mamma Carlotta nicht. Eine liebe Freundin hat einige Bücher aus der Serie rund um Mamma Carlotta gelesen und mir viel davon erzählt. Nun habe ich dieses Buch entdeckt und da es „himmlische Rezepte“ enthalten sollte, konnte ich nicht widerstehen.

Greta S. … Interview-Reihe Autorensofa

Der Steckbrief

Name: Greta Schneider
Sternzeichen: Stier
Homepage: http://greta-schneider.de

Eine himmlische Begegnung von Guillaume Musso

Ich weiß nicht, ob ich den Roman gelesen hätte, wenn ich gewusst hätte, um was es geht.

Das Buchcover ist wunderschön, der Klappentext spricht an und so fiel die Entscheidung zu Gunsten des Buches. Gefallen hat mir aus sehr gut, dass die einzelnen Kapitel mit Zitaten eingeleitet wurden. 

Wild Cards – Das Spiel der Spiele von George R. R. Martin (Herausgeber)

Das Wild Cards- Universum, das George R.R. Martin zusammen mit anderen Autoren geschaffen hat, ist eine Alternativwelt zu der unsrigen. In den Vierziger Jahren drangen Außerirdische auf die Erde ein, konnten zurückgeschlagen werden, aber dennoch konnte nicht verhindert werden, dass sich ein Alien-Virus von New York ausgehend auf der ganzen Welt verbreitet. Wer daran erkrankt (und wohlgemerkt erkranken nicht alle daran) stirbt entweder, wird seltener ein Joker oder noch seltener ein Ass. Die Asse sind das, was wir uns unter klassischen Superhelden vorstellen.

Homer und ich von Gwen Cooper

… oder: Wie mir ein blindes Kätzchen die Freude am Leben zurück gab

Dieses Buch ist für jeden Katzenliebhaber einfach ein „Must have“ – ein Buch das man unbedingt haben sollte.

Dieses Buch erzählt die Geschichte von Homer, dem kleinen blinden Kater. Es vermittelt dabei dabei sehr viel über Charaktereigenschaften – sowohl der Menschen als auch der Katzen. Es zeigt, was ein Haustier bei einem Menschen „anrichtet“ und welche Werte so ein Haustier vermitteln kann: Mut, Optimismus, Durchhaltevermögen, Freude.

Nachts kommt die Angst von Gabriela Gwisdek

Es ist mein erstes Buch von Gabriela Gwisdek und ich bin sofort mit ihrem Schreibstil warm geworden. Wie sie die Protagonisten darstellt und im Buch platziert begeistert mich von der ersten Seite an. Man fühlt sich direkt mit Alexandra verbunden, man fühlt mit ihr mit.