Eine wahre Freundin ist wie ein BH von Heike Abidi und Ursi Breidenbach

An dem Buch hat mich zuerst das Cover und dann der Titel angesprochen. Geschichten und Erlebnisse über die besten Freundinnen? Das wollte / musste ich unbedingt haben und so landetet es auf meinem SUB.

Chronologisch verfolgen die beiden Autorinnen – und Freundinnen – die unterschiedlichen Stadien einer Freundschaft vom Kindergarten bis zum Seniorenheim, interviewen andere Frauen / Freundinnen und lassen sich ihre Geschichten erzählen. Gepaart mit wissenschaftlichen Fakten und eigenen Erlebnissen wurde daraus ein Buch über ein sehr bewegendes Thema.

Es zeigt, wie wichtig die Freundin an der Seite ist mit der alles besser wird. Mit der man Lachen und Weinen kann, die für einen da ist egal was ist. Wo man sich fallen lassen kann, die einen so nimmt wie man ist. Es zeigt auch, dass es Freundschaften gibt, die alles überdauern (Veränderungen im eigenen Leben, Umzug, Heirat und Kinder) und das es Freundinnen gibt, die nur einen (wichtigen) Teil des Lebens mit einem gehen.

Für mich selbst sind Freundinnen sehr wichtig und auch wenn ich viele in den letzten Jahren gehen lassen musste – bei einigen weiß ich bis heute nicht warum der Kontakt auseinandergebrochen ist – die, die mich jetzt begleiten, die sind mir extrem wichtig.

Das Buch ist sehr unterhaltsam geschrieben, weckt Erinnerungen und ich konnte beim Lesen oft schmunzeln. Man kann aber auch Nachdenklich werden.

Dennoch kann ich es nicht mit einem Roman vergleichen, denn das ist es nicht. Ein Sachbuch ist es aber auch nicht, dazu fehlten mir dann doch die fundierten Fakten und ein Ratgeber ist es auch nicht. Daher ist eine Wertung sehr schwer und ich lasse sie einfach offen.

Es ist auf jeden Fall ein Buch, das ich meiner Freundin empfehlen kann und das ich auch schon an zwei sehr enge Freundinnen verschenkt habe.

Daten:
Titel: Eine wahre Freundin ist wie ein BH: Sie unterstützt dich, lässt dich nie hängen und ist ganz nah an deinem Herzen
Autor: Heike Abidi und Ursi Breitenbach
Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Penguin Verlag (Juni 2020)
ISBN: 978-3328105671

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*