Liebe heißt: Bleib bei mir von Stefanie Ross

Mit dem vierten Teil der Reihe rund um die vier Brüder Johannsen aus Klein Wöhrde und deren Frauen heißt es nun Abschied nehmen.

Abschied von liebgewordenen Charakteren, von einem Setting das zum Träumen und Urlaub machen einläd. Abschied von einer Geschichte, die von zwei wunderbaren Autorinnen so zauberhaft in Szene gesetzt wurde, dass man immer wieder gern zurückgekehrt ist.

Stefanie Ross und Kristina Günak haben es mit einer gelungenen Mischung aus Love & Thrill geschafft, den Leser zu unterhalten und zu fesseln. Wir haben romantische und gefühlvolle Momente genauso erlebt wie Dramatik und Spannung. Eine explosive Mischung, die mich als Leserin jeden Moment in Griff hatte J

Aber bevor wir Abschied nehmen, lernen wir im vierten Band – aus der Feder von Stefanie Ross – den vierten Bruder – Jakob kennen. Der macht es seinen Brüdern, deren Frauen und Annika nicht gerade leicht – aber auch sich selber nicht. Stur, maulfaul und darauf bedacht, nur keinen zu nah an sich heranzulassen – und dabei gleichzeitig so charmant und sexy. Eine sehr gefährliche Mischung.

Dazu passt hervorragend Annika. Eine taffe junge Frau mit dem Auftrag, ihn zu schützen. Nur sich selbst schützt sie nicht: nicht vor Jakob und nicht vor dessen Familie und Freunden.

Ich fand es wieder wunderbar, wie der Zusammenhalt der Familie dargestellt wird. Der durch die Frauen so wunderbar funktioniert, die „gegen“ die Männer zusammenhalten, um sie auf den richtigen Weg zu bringen. Aber auch durch die Männer funktioniert der Zusammenhalt: sie zeigen das man nicht viele Worte braucht, um sich zu verstehen. Das Taten und Gesten genauso gut sind.

Über den Schreibstil der Autorin muss ich nicht viel Worte verlieren. Er ist packend, witzig und spannend. Dabei locker-leicht und übt wie immer eine reine Sog-Wirkung aus. Stefanie Ross schafft es, den Spannungsbogen kontinuierlich zu halten, auszubauen und trotz der humorvollen und romantischen Momente im Buch diesen nicht aus den Augen zu verlieren. Das Wiedersehen mit beliebten Figuren aus anderen Büchern war für mich wieder ein Highlight 🙂

Um es mit der Wortkargheit der Brüder zu sagen „Jo. Passt so.“

Für alle, die es ausführlicher brauchen und wollen: ein würdiger Abschluss der Serie. Ein Abschluss, der mich mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück lässt.

Mir bleibt nichts anderes übrig als für dieses Buch 5 von 5 Sternen zu vergeben.

DANKE für den Lesespaß und danke dafür, das wir diese vier Brüder und deren wundervollen Frauen kennenlernen durften.

Reihenfolge der Serie:
Band 1: Moin Moin heißt „Ich liebe Dich“ (Kristina Günak)
Band 2: Liebe heißt: Gemeinsam gegen den Wind (Stefanie Ross)
Band 3: Moin Moin heißt „Alles auf Liebe“ (Kristina Günak)
Band 4: Liebe heißt: Bleib bei mir! (Stefanie Ross)

Daten:
Autor: Stefanie Ross
Titel: Liebe heißt: Bleib bei mir!
Format: Kindle Edition
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 170 Seiten
Verlag: www.stefanieross.de (Juni 2017)
ASIN: B073LWY6YP

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*