Paw Patrol Cupcakes

Ich habe meinen beiden Kindern ja beim #Bücherhamstern einige neue Bücher und Zeitschriften gekauft, so auch „Das große Paw Patrol Buch“ mit vielen Geschichten, Lesespaß und Rätseln. Meine Tochter brachte nur wenig später das Buch an und meinte „Mama, das will ich backen.“ Sie hatte ein Rezept für „Pfotenabdruck-Cupcakes“ gefunden und tatsächlich fand ich mich einige Tage später beim Backen in der Küche wieder. Sie sind nicht so geworden wir im Rezept angegeben – aber dennoch sehr lecker!

Pfotenabdruck-Cupcakes

Zutaten für die Cupcakes:
150 g weiche und leicht gesalzene Butter, 150 g Zucker, 3 Eier, 125 g Mehl, 25 g Kakaopulver, 2 Teelöffel Vanilleextrakt, 1 EL Milch

Zutaten für die Buttercreme:
100 g weiche ungesalzene Butter, 150 g Puderzucker, 25 g Kakaopulver, 2 EL heißes Wasser, 2 TL Vanilleextrakt, große und kleine Schokoladentröpfchen

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine 12-er Muffin-Backform mit Papierförmchen auslegen. Alle Zutaten für die Cupcakes in eine Schüssel geben und zu einem glatten, cremigen Teig verrühren.

Den Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen für 20 bis 25 Minuten backen. Danach auskühlen.

Für die Buttercreme die Butter in einer Schüssel verrühren, bis sie weich ist. Den Puderzucker hinzufügen und so lange rühren, bis der Teig glatt und cremig ist. Das Kakaopulver mit dem heißen Wasser zu einer Paste vermischen und zusammen mit dem Vanilleextrakt zur Buttercreme hinzufügen. Verrühren bis der Teig glatt ist.

Die Cupcakes mit einem Spachtel (oder einem Messer) mit einer Schicht der Buttercreme bedecken.

Auf jeden Cupcake erst einen großen Schokotropfen für den Ballen-Abdruck und dann drei oder vier kleinere für die Zehen darüber in die Buttercreme drücken.

Wir haben den letzten Schritt weggelassen, da wir keine verschieden großen Schokotropfen im Laden bekommen haben. Stattdessen haben wir essbare Blättchen mit Motiven der Paw Patrol auf die Cupcakes gegeben.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*