Schwedische Käsesuppe

Im Februar 2015 habe ich ein das Kinderkochbuch „Köttbullar & Co“ aus dem Südpol-Verlag vorgestellt. Damals habe ich geschrieben » Ich freue mich jetzt auf den Praxistest – dazu werde ich mir ein Kind „ausleihen“ und mit ihr zusammen ein oder zwei Gerichte aus dem Buch nachkochen. Meine kleine Tochter ist mit ihren 5 Monaten leider zu klein dazu.«

Nun hat es doch 5 Jahre gedauert … aber nun besteht das Buch gerade seinen Praxistest. Denn wir haben – mittlerweile sogar zu dritt da Sohnemann auch mitmacht, schon einige Rezepte daraus ausprobiert. Und die wollen wir Euch nun, Stück für Stück, vorstellen.

Heute: unsere Lieblingssuppe 🙂

Schwedische Käsesuppe

Zutaten:

2 Tassen (etwa 150 bis 200 g) Muschelnudeln, 2 EL Rapsöl, 400 g Kochschinen in Streifen geschnitten, 4 Tassen (etwa 600 ml) Wasser, 5 Tassen (etwa 750 ml) Milch, 200 g Frischkäse, 3 Tassen (etwa 250 g) Reibekäse, 1 Würfel Gemüsebrühe, 1 TL Oregano, 1 TL Paprikapulver, 1 Prise Salz, 1 Prise schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Nudeln laut Packungsanweisung kochen, dann abgießen. In einem großen Topf etwas Öl erhitzen und den Schinken anbraten. Wasser und Milch angießen, den Würfel Gemüsebrühe hinzugeben. Dann den Käse darin schmelzen. Suppe mit Oregano, Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken und dann servieren.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*