Tortelloniauflauf mit Schinken und Mais

Ich liebe Pasta aller Art und eine Zeitlang habe ich gerne und oft Tortellini gegessen. Meist mit einer Sahnesauce, selten als Auflauf. Jetzt habe ich mal einen Auflauf probiert, der sich angeblich gut dafür eignet, ihn mit Kindern zuzubereiten 🙂 Ich bezweifle aber, das Kinder dann Lust haben, 45 Minuten zu warten, bis das Essen fertig ist. Lecker war es aber dennoch. Zutaten:

1 Dose Mais, 150 g Mini-Mozzarella-Kugeln, 100 g Cocktailtomaten, 100 g gekochten Schinken, 250 g Tortellini, 2 Becher Creme fraiche Kräuter, 2 Eier, 2 EL Speisestärke, etwa ½ TL Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Auflaufform fetten, Backofen auf etwa 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mais abtropfen lassen, ebenso die Mozzarella-Kugeln. Cocktailtomaten waschen und genau wie die Mozzarella-Kugeln halbieren. Schinken in kleine Würfel schneiden. Tortellini mit den Tomaten, dem Schinken, den Mais und dem Mozzarella in die Auflaufform geben.

Creme fraiche, Eier, Salz und Pfeffer verrühren. Die Creme über die restlichen Zutaten geben. Etwa 45 Minuten backen.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*