Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Rote-Beete-Salat

Hier kommt das erste Rezept zu unserem Kurskurs der russischen Küche – ein Rezept das es auf jeden Fall geschafft hat mich a) zu überraschen (denn ich mag keine rote Beete) und b) in unsere Rezeptesammlung zum Nachmachen aufgenommen zu werden.

Rote Beete Salat

Zutaten:

2 Rote Beete, 7 – 10 getrocknete Pflaumen, 1 Knoblauchzehe, 150 g saure Sahne oder Schmand, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Rote Beete weich kochen (ca. 45 min.), schälen und fein raspeln. Getrocknete Pflaumen fein hacken. Knoblauchzehe pressen. Alle Zutaten mit saurer Sahne oder Schmand vermengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Der Salat kann mit fein gehackten Nüssen verfeinert werden.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*