Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Borschtsch

Das zweite Rezept des Kochkurses „Russische Küche“ war ebenfalls eine große Überraschung für mich. Anders als ich Borschtsch bisher kannte, sehr lecker und nur relativ wenig Aufwand.

Borschtsch

Zutaten für 4 – 6 Personen

4 mittlere Kartoffeln, 1 Zwiebel, 2 Möhren, ½ kleiner Weißkohlkopf, 1 Rote Beete, Ketschup, Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch, saure Sahne oder Schmand

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Weißkohl fein schneiden, in 1 Liter Rindfleisch- oder Gemüsebrühe 15 Minuten kochen. Inzwischen Zwiebeln und Möhren fein schneiden und in 1 EL Öl anbraten. In der Suppe anschließend weitere 5 Min. mitkochen. Die rote Beete schälen und fein geschnitten oder geraspelt mit 2 EL Ketschup in der Pfanne andünsten und zur Suppe geben. Die Suppe jetzt nicht mehr kochen. Mit saurer Sahne (oder Schmand) und frisch gehackten Kräutern servieren.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*