Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Aktion Weihnachtsengel 2016

In wenigen Tagen ist es soweit: die Aktion Weihnachtsengel geht in diesem Jahr in die 5. Runde.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird diese geniale Aktion wieder von Nicole von Cinema in my head organisiert und wie schon in den vergangenen 3 Jahren werde ich auch in diesem Jahr fleißig mitbieten und wer weiß: vielleicht habe ich ja auch mal wieder Glück.

Eines wird in diesem Jahr allerdings anders sein: Ich gehöre zum Team der Promo-Engel und so werde ich Euch auf meinem Blog auf dem Laufenden halten, was diese tolle Aktion angeht. Ihr werdet von mir jeden Tag erfahren, war es zu ersteigern gibt; ihr werde die Zwischenstände und natürlich das Endergebnis erfahren.

Worum geht es bei der „Aktion Weihnachtsengel“?

Es geht schlicht und einfach darum, Kindern eine Freude zu machen. Kindern, deren größter Wunsch teilweise eine warme Winterjacke und Schuhe ist; Kindern, die sich Spielzeug und ein Buch wünschen.

Kindern aus bedürftigen Familien eine Weihnachtsfreude zu bereiten ist der Wunsch der „Aktion Weihnachtsengel“. Diese Kinder erhalten in den Herbstferien einen sogenannten „Engelsbrief“ in dem sie ihren ganz persönlichen Weihnachtswunsch eintragen dürfen.

Wenn ich meine beiden Mäuse sehe, wenn ich sehe was für tolle Anziehsachen sie zur Auswahl haben; wenn ich sehe was für Spielzeug und Bücher bereit stehen – da muss ich schlucken. Ich muss schlucken, weil ich weiß, dass nicht alle Kinder dieses Glück haben.

Dann bin ich froh, dass es Nicole gibt, die bereits das 5. Jahr in Folge diese Aktion leitet.

Die Aktion wird auch in diesem Jahr von vielen Bloggern, Autoren und Verlagen  unterstützt.

In den vergangenen Jahren habe ich gemeinsam mit Markus versucht, signierte Bücher und andere tolle Dinge zu ersteigern, wurden sehr oft überboten. Auch in diesem Jahr werden wir wieder unser Glück versuchen.

Wie schon in den vergangenen Jahren geht der Erlös natürlich zu 100 % an die Kids. Erneut wird ein Großteil des Geldes an die sozial schwachen Kinder des integrativen Kindergartens Regenbogen und natürlich ihre Geschwister gehen. Auch die „Aktion Engel“ der evangelischen Kirche Siersdorf wird wieder unterstützt. Das Restgeld wird an das Johanneshaus in Siersdorf gehen. Dort wird Kindern nach der Schule die Möglichkeit gegeben, die unterschiedlichsten Kurse wie beispielsweise Seifenkisten bauen, schwimmen, Kochkurse etc. zu besuchen. Für Flüchtlingskinder gibt es Sprachkurse, es gibt Lernhilfen etc. und sie unterstützen bedürftige Kids auch finanziell. Auch Spielgerät werden angeschafft, um den Kindern eine tolle und unbeschwerte Zeit zu gewährleisten.

Wenn ihr Wissen wollt, was es in diesem Jahr unter anderem zu ersteigern gibt, könnt ihr Eure Neugier auf dem Blog von Nicole stillen. Ich muss zugeben, beim ersten Teil der Vorstellungen dachte ich „hmm – nix für mich dabei“. Beim zweiten Teil „oh … da ist ja was“ und beim dritten Teil dann „Das wird teuer.“

Nun bin ich gespannt, wie viel Geld zusammenkommt und wie viele Tage die Aktion gehen wird. Geplant sind aktuell bis zu 14 – wir werden sehen.

Wir – Nicole und ihre fleißigen Helferlein sowie die Promo-Engel – wir alle würden uns sehr freuen, wenn eine schöne Summe zur Erfüllung aller Wünsche zusammen kommt.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*