Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Brotrezept – einfach und schnell

Brot

Ein sehr leckeres und vor allem schnell zubereitetes Brot, das man sowohl als herzhafte als auch als süße Variante zubereiten kann.

Zutaten für Grundrezept: 500 g Mehl, 500 g Quark, 2 Päckchen Backpulver, 2 Eier, 3 Prisen Salz (gern auch etwas mehr wer es kräftiger / salziger mag)

Zubereitung: Mehl mit Quark, Backpulver und Eiern verkneten. Salz zugeben. Da der Teig noch etwas zu klebrig war habe ich ein 3. Ei dazugegeben. Der Teig ließ sich dann wesentlich besser verarbeiten.

Dann, je nach dem was für ein Brot es werden soll, „Füllzutaten“ hinzufügen. Bei uns war das Brot als Beilage zum Gegrillten gedacht, daher habe ich etwa 100 g Röstzwiebeln und „Kräuter der Provence“ hinzugefügt.

Noch einmal gut verkneten. Eine Auflaufform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Teig hinein geben, etwas formen und dann bei 170 Grad für 60 Minuten in den Ofen geben. Die letzten 10 Minuten etwa auf 180 Grad hochgehen, damit das Brot eine schöne, knusprige Kruste bekommt.

 

Did you like this? Share it:

2 thoughts on “Brotrezept – einfach und schnell

  1. Vielen Dank für das schöne Rezept.
    Ich habe das Brot nachgebacken in einer süßen Variante.
    Ich habe noch etwas frische Zwiebel feingehackt,etwas Zucker und Zitronat und Orangenat hinzugefügt.
    Eine Spur Zimt komplettierte das ganze.
    Nach dem Backen überstrich ich das ganze mit Eiklaar und überstreute es mit einer Prise Puderzucker.
    War von der Menge her ausreichend für 8 Personen, die alle sammt satt wurden.

    Dankeschön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*