Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Ofengemüse mit zweierlei Hummus und Dattelcreme

Kochen ist eine Leidenschaft von mir. Meistens koche ich alleine oder mit Markus, ab und an (und immer öfterns) auch mit meiner Tochter Florentine, die die gleiche Leidenschaft entwickelt. Mit Freunden koche ich leider viel zu selten, und wenn dann eigentlich immer mit unserer Anja. So auch diesmal und wieder haben wir etwas neues ausprobiert 🙂 Leckeres orientalisches Ofengemüse mit selbstgemachtem Hummus und einer umwerfend-leckeren Dattelcreme.

Zutaten für das Ofengemüse:

1 Süßkartoffel, 2 Knollen Rote Bete, 1 Zucchini, je eine rote und gelbe Paprika, Lauchzwiebeln, Rosmarin, Thymian, Kräuter, Salz, Pfeffer, 2 EL Olivenöl

Zutaten für den klassischen Hummus:

1 Dose Kichererbsen, 1 EL Tahin, 1 EL Limettensaft, 1 kleine Knoblauchzehe, 1/2 TL Salz, 1/4 TL Cumin,

Für den Rote-Beete-Hummus zusätzlich:

1 kleine Knolle Rote Beete – gekocht und klein geschnitten, Chiliflocken – optional

Dattelcreme

Zutaten Dattelcreme:

125 g entkernte Datteln, 1 Zehe Knoblauch, 200 g Frischkäse, 200 g Schmand, 1 TL Harrisa (Paste oder Gewürz), ½ TL Salz, Pfeffer, ½ TL Curry, ½ TL Kreuzkümmel gemahlen

Zubereitung Ofengemüse:

Den Backofen auf 200° C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Das Gemüse gründlich waschen, gegebenenfalls abbürsten und in mundgerechte, aber große Stücke schneiden. Die Schalen lasse ich immer dran. Die Zwiebel vierteln und den Knoblauch etwas zerkleinern. Die Nadeln und Blätter der Kräuter abzupfen und alles zusammen mit dem Öl und den Gewürzen in einer Schüssel vermengen.

Das Gemüse auf dem Backblech verteilen und im Ofen ca. 40 Minuten backen, bis es Farbe bekommen hat.

Zubereitung Hummus:

In der Zwischenzeit den Hummus zubereiten. Dafür die Dose Kichererbsen halb abschütten und in einen Zerkleinerer oder die Küchenmaschine geben. Mit den restlichen Zutaten glatt mixen.

Für den Rote-Beete-Hummus die Hälfte des zubereiteten Hummus entnehmen und den Rest nochmal mit der roten Beete mixen

Zubereitung Dattelcreme:

Die entkernten Datteln mit dem Knoblauch, Harissa und ca. 100 g Schmand in den Mixer geben. Nach und nach den restlichen Schmand zugeben und zu einer homogenen Paste mixen

Den Frischkäse mit dem Löffel unterrühren. (Wenn man alles in den Mixer gibt, wird die Creme zu flüssig). Die restlichen Gewürze unterrühren und dann abschmecken. Kühl aufbewahren.

 

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*