Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Tanz der Wölfe von Patricia Briggs

Zunächst einmal ein großes Dankeschön an den Verlag, dass er sich doch durchgerungen hat diesen Roman zu übersetzen! Und ich hoffe sehr, dass die Reihe auch weiter geführt wird. Ich habe mich jedenfalls sehr gefreut und mir das Buch geschnappt, sobald es verfügbar war.

Und (wie erwartet) wurde ich nicht enttäuscht! Es hat einfach wieder unheimlich viel Spaß gemacht zusammen mit Mercy ein Abenteuer zu bestehen.

Diesmal wird das ganze Rudel entführt und nur Mercy, Jesse und Ben können entkommen. Wer steckt dahinter?

Denn es wär natürlich nicht ein typischer Briggs-Roman, wenn alles so einfach wäre, wie es erscheint.

Es gibt also wieder ein paar überraschende Wendungen und so kann man gar nicht aufhören zu lesen. Eine schlaflose Nacht ist mit diesem Urban-Fantasy-Roman garantiert.

Auch diesmal trifft man wieder auf alte, lieb gewonnene Bekannte. Wer nicht persönlich einen kleinen Auftritt hat, der wird zumindest erwähnt. Das ist für Fans natürlich wieder ein besonderes Vergnügen, aber auch neue Leser werden wohl keine Verständnisprobleme haben. Allerdings ist es sicher besser die vorherigen Bände zu kennen.

Gefreut habe ich mich persönlich über den Auftritt von Asil, einem meiner Lieblingswölfe aus der „Alpha und Omega“-Reihe der Autorin, die im gleichen Serienuniversum spielt. Wie üblich sind die Charaktere liebevoll ausgearbeitet und entwickeln sich auch in diesem Band wieder weiter. Neu ist, dass ein kurzer Abschnitt aus Adams Sichtweise erzählt wird, was an der Stelle gut passte und mir gefallen hat.

Chronologisch gesehen spielt der Roman nach dem dritten „Alpha und Omega“-Roman „Fluch des Wolfs“. Das Feenvolk lebt immer noch zurückgezogen in ihren Reservaten und hat offiziell jeden Kontakt mit den Vereinigten Staaten abgebrochen, was die Situation für die Werwölfe nicht einfacher macht. So ist dieser Roman eine wirklich gelungene Mischung aus politischen Intrigen, Krimi und klassischen Fantasy-Spannungselementen.

Fazit: Absolut gelungene Fortsetzung der Urban Fantasy-Reihe! Spannend und einfallsreich!

Mercy Thompson-Reihe:
1. Ruf des Mondes
2. 2. Bann des Blutes
3. Spur der Nacht
4. Zeit der Jäger
5. Zeichen des Silbers
6. Siegel der Nacht
7. Tanz der Wölfe
(8. Night Broken)

Alpha und Omega-Reihe:
1. Schatten des Wolfs
2. Spiel der Wölfe
3. Fluch des Wolfes
4. Dead Heat

Daten:
Autor: Patricia Briggs
Titel: Tanz der Wölfe
Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (15. Juni 2015)
ISBN: 978-3453316621
Originaltitel: Frost Burned – Mercy Thompson 7

(Eine Rezension aus der Feder meiner Gastrezensentin Karin)

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*