Category Archives: Autoren S

Neue Abenteuer auf Rügen von Steffi Bieber-Geske

In Vorbereitung auf unseren Urlaub mit unseren zwei Mäusen musste ich als Fan von Lilly und Nikolas natürlich auch deren zweites Abenteuer auf Rügen lesen. Ging es im ersten Band eher um Störtebecker, stand diesmal ein Kranichbaby im Vordergrund der Geschichte.

Abenteuer auf Rügen von Steffi Bieber-Geske

Das Buch „Abenteuer auf Rügen“ von Steffi Bieber-Geske habe ich, natürlich, in Vorbereitung auf unseren diesjährigen Rügen-Urlaub mit unseren Kindern (2 und 4) Jahre alt, gelesen.

Man merkt dem Buch an, dass es eines der ersten aus der Reihe sein muss. Denn es ist nicht ganz so gut wie die anderen Bücher aus der Reihe um die Kinder Lilly und Nicolas. Und ich habe bisher schon einige verschlungen.

Mami-Fee und ich: Der große Cupcake-Zauber von Sophie Kinsella

Es ist, glaube ich, mein drittes Buch der Autorin Sophie Kinsella: Ich habe einen ihrer Romane gelesen, deren Titel ich euch nicht einmal mehr sagen kann. Ich habe ihr Jugendbuch „Schau mir in die Augen, Audrey“ gelesen und nun dieses Kinderbuch.

Das Paket von Sebastian Fitzek

Die Thriller von Sebastian Fitzek sind nicht selten mit „Bestseller“-Aufklebern dekoriert. Dass das nicht zu Unrecht passiert, habe ich schon bei Passagier 23 und dem Joshua Profil feststellen dürfen. Nun also „Das Paket“ – ich bin gespannt.

Leider verliebt (Herzchenkonfetti Band 4) von Sandra Henke

Ich bin menschlich ein großer „Fan“ von Sandra Henke, mit ihren Bücher konnte mich die Autorin bisher aber nicht zu Begeisterungsstürmen bewegen. Sie schreibt einfach nicht die Art von Büchern, die mich begeistern können.

Bis jetzt. Ich habe irgendwann im letzten Jahr den ersten Band der Herzchenkonfetti-Reihe gelesen, der in meiner Erinnerung nicht schlecht war – hier fehlt noch die Rezension dafür, fällt mir gerade auf – aber auch nicht zu 100 % bei mir eingeschlagen ist.

Das Joshua-Profil (Film)

Vor einigen Wochen lief „Das Joshua-Profil“ nach einem Thriller von Sebastian Fitzek im Fernsehen und nachdem Markus bereits das Buch gelesen und rezensiert hat, war der Film natürlich Pflicht. Seine Gedanken zu dem Film und wie er diesen bewertet, das könnt ihr hier lesen:

Messeinterview mit … Sarah Welk

Am ersten Messetag, dem Donnerstag, führte mich einer meiner Wege in Halle 2 zum Stand von arsEdition. Dort am Stand durfte ich die Kinderbuch-Autorin Sarah Welk interviewen. Ich wurde in die Presseecke geführt, bekam ein Glas Wasser serviert und startete mein Gespräch mit einer sehr offenen Autorin, die im Verlaufe des Interviews sehr von einem der wichtigsten Menschen in ihrem Leben, der Oma, schwärmte. Wir entdecken Gemeinsamkeiten – wie die Liebe zu der Kinderbuch-Reihe „Nesthäkchen“ und verstanden uns gut.

Susan’s Kurzgeschichten-Wettbewerb: Die Siegergeschichte

Heute ist es endlich soweit und ich kann Euch die Gewinnergeschichte zum Kurzgeschichtenwettbewerb von Susan B. Hunt präsentieren. Leider gab es nur drei Teilnehmerinnen, die die von Susan vorgegebenen Plot zu Ende gebracht haben. Susan und ich waren uns schnell einig, welche Geschichte uns am Besten gefallen hat.

Da es nur drei Teilnehmerinnen gab, hat Susan beschlossen, die die Gewinnergeschichte den Hauptpreis bekommt und die beiden anderen sich über eine signierte Ausgabe ihres aktuellen Buches freuen dürfen. Und hier kommt sie nun, die Gewinnergeschichte aus der Feder von Christine R.

Der in kursiv gesetzte Teil am Anfang ist der vorgegebene Plot von Susan 🙂

Nachgefragt … bei Steffi Bieber-Geske vom Verlag Biber und Butzemann

Wenn man, so wie ich, gerne auf Messen geht, hat das einen Vorteil: Man lernt immer wieder interessante, neue Menschen kennen. Man entdeckt neue Verlage und Autoren für sich und beschäftigt sich vielleicht auch intensiver mit dem ein oder anderen. Im Vorfeld zur Buch Berlin 2017 habe ich den Verlag Biber und Butzemann für mich entdeckt und bin restlos begeistert. Die Bücher, die Autoren, die Verlagschefin: ein stimmiges Gesamtkonzent das fasziniert und begeistert. Neugierig geworden habe ich Steffi Bieber-Geske zum Interview gebeten und hier kommt das Ergebnis:

Susan’s Kurzgeschichten-Wettbewerb

Es ist soweit – der Kurzgeschichten-Wettbewerb auf meinem Blog geht in die dritte Runde. Erstmals wird es dazu auch eine Facebook-Veranstaltung geben.

Worum geht es diesmal?

Kennt ihr die Geschichten von Susan B. Hunt rund um die „schweren Jungs“ der Fire Devils? Seit ihr wie mein Mann Fans der Serie und wolltet schon immer mal die Mädels und Jungs des MC nach Eurer Pfeife tanzen lassen?