… Michelle Raven

Michelle Raven

5 Sommerfragen an …. Michelle Raven

Die sympathische Autorin, die uns mit ihren Büchern unter anderem in die Welt der „Ghostwalker“ entführte, hat bereits einen arbeitsreichen Urlaub hinter sich und ist schon wieder voll im Alltag angekommen.

Katja: Der Sommer ist da und damit die Ferienzeit. Wie verbringst Du Deinen Urlaub?

Michelle Raven: Ich habe meinen Urlaub mit einer Recherchereise in die USA verbracht. Dabei konnte ich sowohl für aktuelle Projekte, als auch für meine neue Serie direkt vor Ort alles anschauen. Wunderbar!

Katja: Wie sieht die perfekte Urlaubsentspannung für Dich aus?

Michelle Raven: Ehrlich gesagt entspanne ich mich im Urlaub nicht wirklich. Oder zumindest nur geistig, körperlich bin ich dagegen gut ausgelastet, weil ich es liebe, durch die tollen Landschaften im Westen der USA zu laufen und mir alles genau anzusehen. Das erfordert dann natürlich auch, dass ich morgens schon um halb 6 Uhr aufstehe und erst gegen Abend zurückkehre. Ich befinde mich sozusagen im Urlaubsstress. Aber dafür erlebe ich dann auch viel und kann das gut für meine Geschichten verwenden.

Katja: Welche Bücher befinden sich in Deinem Urlaubsgepäck?

Michelle Raven:  Ich habe immer meinen Ebook-Reader dabei, komme aber tatsächlich gar nicht so viel zum Lesen, weil ich die meiste Zeit unterwegs bin und abends zu müde. Dabei hatte ich eine Mischung aus ‚neuen’ Büchern und Keepern, die ich immer wieder gerne lese. So zum Beispiel ‚Duplicity’ von Vicki Hinze – meiner Meinung nach eine der spannendsten Military Romances überhaupt.

Katja: Welches Buch, welche Bücher, würdest Du Deinen Lesern empfehlen? Was sollten sie diesen Sommer unbedingt lesen?

Michelle Raven: Oh, das ist schwierig. Auf jeden Fall natürlich ‚Rob’ von Stefanie Ross, ein richtig spannender Romantic Thrill in toller Natur, Fans von Jugendbüchern würde ich ‚Silber’ von Kerstin Gier empfehlen, das hat mir sehr gut gefallen. Und wenn man das noch zu Sommer zählen möchte, kann man ab 12. September die überarbeitete Neuauflage vom zweiten Band der Dyson-Serie ‚Verhängnisvolle Jagd’ (ehemals ‚Abgründe des Verlangens’) in den Läden finden. 🙂

Katja:  Im Sommer erfrische ich mich am liebsten mit …..

Michelle Raven: … Country Time. Das ist ein Zitronen-Mix-Pulver, das man einfach in eiskaltes Wasser rührt. Herrlich! Leider gibt es das nur in den USA, obwohl es von Kraft ist. Echt schade.

Mit diesem Interview endet die Reihe der „Sommerfragen an ….“. Ich hoffe, es hat Euch beim Lesen genauso viel Spaß gemacht wie mir. Danke an all die Autoren, die mir bereitwillig meine Fragen beantwortet haben.

 

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*