Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Bergsteiger-Pizza-Eintopf

Zutaten (für 4 Portionen):

2 Zwiebeln, 250 g Champignons, 1 grüne Paprika, 2 EL Öl, 500 gemischtes Hackfleisch, Salz, Pfeffer, 1 EL Tomatenmark, 1 Dose Kirschtomaten, 250 g Schlagsahne, 300 ml Fleischbrühe, 2 TL getrocknete italienische Kräuter, 1 Dose Mais, 100 g geriebener Parmesan, Basilikum zum Garnieren

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und würfeln. Pilze putzen, säubern und vierteln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Hack darin feinkrümelig anbraten. Pilze hinzufügen und einige Minuten kräftig mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Paprika zugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Mit Tomaten, Sahne und Brühe ablöschen. Aufkochen. Kräuter einrühren und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Mais abtropfen lassen und im Eintopf erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.

Pro Portion: ca. 740 kcal (54 g Fett, 19 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß)

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*