Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Daringham Hall – Das Erbe von Kathryn Taylor

Im Buchhandel lachte mich dieser Titel mit dem wunderbar-romantischen Titel immer wieder an, man stolperte buchstäblich immer wieder darüber. Nachdem mir zudem noch eine Freundin das Buch ans Herz legte, war es bis zum endgültigen Kauf des Buches nur noch ein kleiner Schritt.

Und was soll ich sagen? Ich habe es nicht bereut. Im Gegenteil. Hier wurde ich nicht enttäuscht und kann nur sagen, dass der Inhalt das hält, was Cover und Klappentext versprechen.

Der angenehme, locker-leichte Schreibstil der Autorin lässt den Leser voll und ganz in die Geschichte eintauchen. Sie nimmt den Leser mit nach England, hinein in eine Ortschaft, eine Familie und ihre Geheimnisse.

Sie beschreibt die Orte und Geschehnisse so, dass man mittendrin ist, dass man als Leserin das Gefühl hat, ein Teil der Geschichte zu sein. Durch Beschreibungen der Landschaft, des Herrenhauses und der anderen Örtlichkeiten hat man ein ganz genaues Bild vor Augen, das Kopfkino hat mir Bilder vor Augen geführt, wie es dort sein könnte.

Dazu kommen Protagonisten, die glaubhaft und mit all ihren Facetten beschrieben werden und daher auch an Tiefe gewinnen können. Das betrifft nicht nur die Charaktere, die eine Hauptrolle in diesem wunderbaren Buch spielen. Auch die Nebencharaktere sind so gezeichnet, dass man sie einfach mögen muss. Ich denke hier an David und Anna, die mit Sicherheit noch eine größere Rolle spielen werden. Auch Peter und Tilly sind so liebenswert. Lady Eliza mag ich nicht so sehr, genau wie Olivia. Ich bin – auch gerade bei den beiden gespannt – wie sie sich entwickeln.

Da die Geschichte so unterhaltsam, so spannend und abwechslungsreich geschrieben ist, fliegen die Seiten nur so dahin und es kommen keine Längen auf. Das Ende lässt jede Menge Fragen offen und Spielraum für eigene Gedanken, so dass man seine Fantasie auf die Reise schicken kann … oder aber sich gleich den 2. Band kaufen.

Den Leser erwartet eine Mischung aus Romantik, eine Prise Spannung und eine gehörige Portion Familiengeheimnisse; es gibt Freundschaft, Liebe und jede Menge Drama.

Mich hat das Buch so sehr gefesselt, dass ich unbedingt wissen will, wie es weitergehen wird. Also, Tasche geschnappt und ab in den nächsten Buchladen.

Von mir bekommt das Buch 4 von 5 Sternen.

Daten:
Autor: Kathryn Taylor
Titel: Daringham Hall – Das Erbe
Taschenbuch: 336 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (April 2015)
ISBN: 978-3404171378

Did you like this? Share it:

One thought on “Daringham Hall – Das Erbe von Kathryn Taylor

  1. Hallöchen! 🙂

    Ich habe dieses Buch auch erst gelesen und vorhin rezensiert und ich hoffe, es ist für dich okay, dass ich deine Rezension in meiner unter der Überschrift “Weitere Rezensionen zu vorgestelltem Buch” verlinkt habe? Falls nicht, melde dich einfach kurz bei mir und ich lösche dich auf der Stelle raus, ja? 😉 Hier der Link:
    http://janine2610.blogspot.co.at/2016/02/rezension-daringham-hall-das-erbe.html

    Alles Liebe ♥,
    Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*