Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Der Fälscher von Cay Rademacher

Der dritte Teil einer Krimiserie die im Hamburg der Nachkriegszeit war genauso wie seine Vorgängerbände: spannend und packend geschrieben – mit vielen Einblicken in die Zeit nach dem 2. Weltkrieg in Hamburg. Mit all den Problemen, die damals aktuell an der Tagesordnung waren. Mit all den Ängsten und Zweifeln. Das Buch erzählt von Freundschaft, Vertrauen und Verständnis. Von dem Verarbeiten eines Traumas.

Der Schreibstil von Cay Rademacher ist wunderbar und sehr gut zu lesen. Flüssig und ohne große Schnörkel, dazu detailreich und atmosphärisch dicht. Es macht Spaß, dem Autoren in eine andere Welt , eine andere Zeit zu folgen, die er uns nahe bringt ohne den Zeigefinger zu erheben. Mir macht es immer wieder sehr viel Spaß, Geschichte und Vergangenheit zu erleben und dabei zu sein. Denn: wer Bücher liest, reist in eine andere Welt und eine andere Zeit und diese Reisen sind für mich ein Teil meines Lebens geworden.

Die Reihe:
Der Trümmermörder
Der Schieber
Der Fälscher

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*