Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Der schmale Grat: Als Arzt und Abenteurer zwischen Leben und Tod von Hubert Messner

Der Name Reinhold Messner ist wie über die Landesgrenzen Südtirols bekannt: der Abenteurer und Bergsteiger, Bezwinger der höchsten Gipfel der Welt, hat bereits etliche Bücher geschrieben. Nun liegt mit „Der schmale Grat“ das erste Buch seines Bruders Hubert vor und auch er hat verdammt viel zu erzählen.

Ist der doch als Arzt im Bereich der Neoatologie ein „Genie“, der bereits bahnbrechendes geleistet hat. Er geht an seine Grenzen, hat von Beginn an seiner Karriere die Neonatologie revolutioniert hat. Um Abstand von seinem nervenaufreibenden Job mit den kleinsten der Kleinen (Frühchen) zu bekommen, geht er mit seinem berühmten Bruder auf Expedition, begleitet ihn hier ebenfalls als Art und Partner.

Ich habe beim Lesen des Buches sehr oft schlucken müssen – gerade wenn es um die Berichte seiner Fälle auf der Frühchenstation ging. Die gingen mir doch sehr an die Nieren – der Kampf um das viel zu früh begonnene Leben, das nicht selten viel zu früh endete.

Bei den Beschreibungen der Expeditionen habe ich dann wiederum die Luft angehalten – nicht immer geht alles reibungslos und die beiden Männer geraten an ihre Grenzen. Nur gut, das sie sich haben und aufeinander verlassen können.

Kurz gefasst ist es ein Buch, das dreigeteilt ist: ein Arztbuch mit Fällen, die Werte vermitteln und doch nicht zu sehr ins medizinische abdriften. Ein Abenteuerroman mit Beschreibungen interessanter Expeditionen und – und das hauptsächlich – die Biographie eines sehr interessanten und vielseitigen Menschen.

Es ist ein Buch, das mich gut unterhalten hat. Einziges Manko hierbei: es war für die Fülle an Informationen und Emotionen gerade am Ende hin meines Erachtens zu gedrängt. Entweder hätte man das ein oder andere weglassen müssen oder man hätte ihm mehr Raum zum Entfalten geben müssen. Teilweise hetzt man durch die einzelnen Geschehnisse zu sehr durch.

Von mir bekommt das Buch 3 von 5 möglichen Sternen.

Daten:
Autor: Hubert Messner
Titel: Der schmale Grat
Herausgeber: Ludwig Buchverlag (9. März 2020)
Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
ISBN: 978-3453281233

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*