Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Die Farbe des Nordwinds von Klara Jahn

Eines muss ich direkt vorn weg sagen: ich mag eigentlich den Schreibstil von Klara Jahn, die unter anderen Pseudonymen bereits viele Bücher veröffentlich hat.

Eigentlich – denn hier muss ich leider sagen, kam ich nicht wirklich in die Geschichte rein. Und das lag nicht am Thema, denn das hatte mich vom Lesen des Klappentextes an sofort fasziniert. Wenn ich sonst ohne Probleme in ihre Bücher hineinkommen, eintauchen kann und sie sehr gerne lese: hier schaffte es ich leider nicht.

Der gewählte Sprachstil – es denke es lag am nordischen Dialekt, an den Eigenheiten der Halligen – lag mir überhaupt nicht. So schaffte ich es nicht, in die Geschichte einzutauchen, mich fallen und treiben zu lassen.

Als zweites kommt hinzu, dass ich oft Schwierigkeiten habe, mich auf Bücher einzulassen, die auf zwei Zeitebenen spielen. Etwas, das man momentan (leider) sehr oft findet. Hätte ich das anhand des Klappentextes erahnen können, hätte ich vielleicht eher nicht zugegriffen, als mir das Buch durch eine Mail des Verlages angeboten wurde.

Für mich ist neben einer interessanten Geschichte, die es hier auf jeden Fall gibt, auch das Abtauchen in die Geschichte zu einem und das „Fesseln“ durch die beschriebenen Charaktere zum anderen sehr wichtig. Auf Grund der alten Sprache, der gefühlt vollkommen anderen Ausdrucksweise des Landstriches konnte ich mich aber leider weder auf die Geschichte noch die Charaktere einlassen und hab mich teilweise schwergetan, weiterzulesen.

Wer gerne mehr Information über die Halligen, der Lebensweise und den Naturgewalten auf der Insel haben möchte, ist hier richtig. Zu diesen Themen, die den interessanten Hintergrund des Buches bilden, gibt es viel zu erfahren.

Für mich war dieses Buch diesmal nicht das richtige – leider.

Für das Thema des Buches und die vielen sehr interessanten und aufschlussreichen Informationen und die hierbei geleistete Recherchearbeit vergebe ich 3 Sterne – für mehr reicht es leider in meinen Augen nicht.

Daten:
Autor: Klara Jahn
Titel: Die Farbe des Nordwinds
Herausgeber: Heyne Verlag (8. März 2021)
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
ISBN: 978-3453273139 

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*