Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Dresdner Autoren vorgestellt: Kate Franklin

Autor Nummer 4 im Reigen der Dresdner Autoren ist Kate Franklin. Sie ist eine junge Autorin, die eigentlich nur durch Zufall und einen Wettbewerb zum Schreiben gekommen ist.

Lese. Lieber. Leidenschaftlich.

Kate Franklin steht für – Sinnliche Liebesromane, die hoffentlich viel Lesefreude und pures Vergnügen bereiten und zum Mitfühlen, Miterleben, Mitleiden und Mitlachen einladen.

Baujahr 1976 lebt sie mit ihrer Familie im sächsischen Elbflorenz, liebt Kaffee, Schokolade und Nagellack und verfällt selbst regelmäßig sinnlicher Lektüre.

Aus ihrer ersten Kurzgeschichte „Crazy Christmas“ (erschienen in der Anthologie „Hinter verschlossenen Türchen“ Dez. 2015, Hrsg. Natalie Rabengut) entstand ihr Debüt-Kurzroman „Love Me Crazy – Schöner Schein“, der im Oktober 2016 erschien und den Auftakt zu einer Reihe bildete. Band 2 „Drive Me Crazy – Ich Du … Wir“ wird im späten Frühjahr 2017 erscheinen.

Ihre Leidenschaft zum geschriebenen Wort ist nicht zu bremsen und so entstehen parallel noch weitere Projekte.

„Crazy Christmas“ (Kurzgeschichte in der Anthologie „Hinter verschlossenen Türchen“)
„Meeresrauschen“ (Kurzgeschichte in der Anthologie „Henrys Leidenschaften“)
„Love Me Crazy – Schöner Schein“
„Traum sucht Frau“ (Gemeinschaftsprojekt mit Ava Willis)

Um Kate ein wenig besser kennenzulernen, habe ich sie zum Interview gebeten. Meine Fragen und ihre Antworten könnt ihr quasi auf der „nächsten Seite“ lesen.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*