Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Grünkohl-Shashuka

Zutaten und Zubereitung:

700 g Grünkohl in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, abschrecken und grob schneiden. 2 Schalotten und 1 Knoblauchzehe hacken, in 3 EL Olivenöl in einer Pfanne andünsten. 1 rote Chilischote entkernen und in Ringe schneiden. Mit Grünkohl und 100 ml Brühe in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Ras el Hanout würzen. Zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. 4 Mulden in den Kohl drücken, je 1 Ei hineinschlagen. Zugedeckt ca. 6 Minuten stocken.

Tipp:

Kräftig würzen – und zwar richtig kräftig. Uns war das Essen zu fad, hat nicht wirklich Geschmack angenommen. Sollten wir noch einen zweiten Versuch wagen würde ich Knacker oder Kassler mit reinschneiden, etwas was kräftig Geschmack gibt. Oder Tomaten …

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*