Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Im Dorf der Schmetterlinge von Michaela Wiebusch

Mag ich dieses Buch? Ehrlich gesagt weiß ich es nicht zu 100 %.

Ich mag definitiv das Cover und die Gestaltung im Inneren des Buches, die mit den Zeichnungen auf jeden Fall etwas ganz Besonderes ist.

Ich mag auch den Gedanken hinter dem Buch und wie das mentale Training, das psychologische in einer Erzählung verpackt wurde. Ich mag die Idee, das Unterbewusstsein als ein Dorf mit vielen verschiedenen Häusern darzustellen.

Die Protagonistin Jule ist von Ängsten und Selbstzweifeln zerfressen und steht quasi am Rand des Abgrundes, am Scheideweg ihres Daseins. Sie stellt alles in Frage.

Der Weg, den Jule gehen muss um wieder zu sich selbst zu finden, ihre Ängste und Selbstzweifel zu besiegen und neu durchzustarten, ist in dieser Erzählung sehr gut und einfühlsam verpackt. Wie sie sich ihren Ängsten stellt, was sie tun muss und wie sie ihre Ängste schlussendlich besiegt ist einfühlsam und gut verständlich dargestellt.

Es ist eine Geschichte voller Gefühl, voller positiver aber auch negativer Emotionen und ich gestehe, dass ich mich doch hin und wieder mit meinen Selbstzweifeln und Ängsten wiedererkannt habe.

Ich fand das Buch gut zu lesen, auch der Schreibstil war angenehm. Aber ob ich etwas für mich daraus mitnehmen konnte? Wenn ich ganz ehrlich bin, dann muss ich sagen, ich weiß es nicht. Ich weiß nicht, ob ich etwas für mich mitnehmen, umsetzen werde.

Eine Bewertung für das Buch fällt mir sehr schwer, denn wie bewertet man ein Buch, das als Lebensratgeber betitelt wird? Das kommt immer darauf an, ob man die Weisheiten annehmen will, ob man sich von dem Buch tatsächlich „beraten“ lässt. Es ist ein gutes Buch, konnte mich aber nicht wirklich umhauen oder begeistern. Vielleicht, weil ich mich nicht zu 100 % darauf einlassen konnte? Oder weil Erzählungen nicht mein Genre sind, das ich sonst lese?

Ich vergebe nach vielem Nachdenken, Bewerten und dem Lesen anderer Rezensionen (welche alle bisher von dem Buch total begeistert und geflasht waren) 3 von 5 Sternen. Denn ich war leider weder total begeistert noch geflasht.

Daten:
Autor: Michaela Wiebusch
Titel: Im Dorf der Schmetterlinge
Herausgeber:‎ dtv Verlagsgesellschaft (März 2022)
Taschenbuch:‎ 224 Seiten
ISBN:‎ 978-3423351652

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*