Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Im Dunkel der Nacht / Unspoken von C.C. Hunter

Karin schreibt über dieses Buch:
Ich konnte nicht erwarten den dritten Band rund um Della zu lesen und griff wieder nach dem Original, statt die Übersetzung abzuwarten.

Im zweiten Band musste Della erkennen, dass Chase sie angelogen hat (was alle schon immer vermutet haben) und verständlicherweise ist sie stocksauer.

Das kann ich wirklich verstehen, dennoch ging Della mir in diesem Band gerade zu Beginn etwas auf die Nerven. Chase hat immerhin gute Gründe nicht ganz die Wahrheit gesagt zu haben und das erkennt sie leider überhaupt nicht an. Stattdessen verbeißt die sich in die Theorie, dass Ihr Onkel ihre Tante umgebracht haben muss und (noch schlimmer) in das übliche Selbstmitleid. Sie hadert mit ihrem Vampirismus und der Tatsache, dass ihre Recherchen den alten Mordfall wieder aufgerollt haben und ihr Vater so konkret unter Mordverdacht geriet.

Was ihm keineswegs schadet, wie ich finde. Hat sich Dellas Vater in allen Shadow falls-Büchern bisher schon nicht mir Ruhm bekleckert, so treibt er sein Verhalten in diesem Band hier auf die Spitze. Zwar löst sich Dellas Familiensituation in diesem Band, aber mir war das nach all den Ereignissen fast etwas zu schnell und problemlos. Überhaupt kam mir die ganze Auflösung am Ende zu schnell und problemlos.

Dieses mal wird die Geschichte aber nicht nur aus Dellas Sicht erzählt, sondern auch Chase kommt Wort. Das tut der Geschichte durchaus gut und bringt etwas mehr Dynamik hinein.

Nach den ersten Bänden war die Liebesgeschichte natürlich mehr als vorhersehbar, dennoch gab es hier ein paar Szenen, die mir gut gefallen haben.

Im Gegensatz zum zweiten Band hatte ich zudem den Eindruck, dass sich die Autorin wieder mehr bemüht hat die Menschen aus dem Camp mit einzubauen. es gibt ein paar nette Szenen mit Kylie, Miranda und natürlich mit Holly und Burnett.

Auch Perry ist wieder aus Frankreich zurück und Della kann ihm ein wenig bei seinen Familienproblemen beistehen. Gerade die Interaktion mit den altbekannten Charakteren macht einem als Fan natürlich besonders viel Spaß.

Fazit: Netter Abschluss der Reihe rund um Della. Am Ende ging mir jedoch alles ein wenig zu schnell und problemlos.

Shadow Falls After Dark-Reihe:
1. Im Sternlicht (Reborn)
2. Unter dem Nachthimmel (Eternal)
3. Im Dunkel der Nacht (Reborn)

Daten:
Titel: Im Dunkel der Nacht / Unspoken
Autor: C.C. Hunter
Broschiert: 448 Seiten
Verlag: FISCHER FJB (Februar 2016)
ISBN-13: 978-3841422460
Empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
Originaltitel: Unspoken

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*