Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Imaginate: Der Nachttannenturm von Nina F. May

High Fantasy oder Urban-Fantasy ist so überhaupt nicht mein Genre, aber da der Klappentext so interessant klang, hab ich dann doch zugegriffen.

Es war ein interessantes Buch, das muss ich sagen. Die Geschichte ist witzig und spannend, die Liebesgeschichte süß und Spannung gibt es auch. Also eine gekonnte Mischung. Dazu kommt der leicht verständliche und flüssig zu lesende Schreibstil der Autorin, die ich bis dato nicht kannte.

Die Charaktere waren größtenteils sehr interessant herausgearbeitet und auch gut beschrieben, das Setting mal (für mich) etwas komplett anderes und passte in meinen Augen sehr gut zu den Charakteren und der Geschichte.

Aber … und jetzt kommt das Aber.

Ich hatte dennoch mit dem Buch so meine Schwierigkeiten.

Zum einen wird die Geschichte aus mehreren Perspektiven und Blickwinkeln erzählt, dazu gibt es sehr viele Szenen und Ortswechsel. Das hat dazu geführt, dass ich mich zum einen nicht wirklich in die Charaktere hineinversetzen konnte und andererseits nicht wirklich eintauchen und loslassen konnte. Dadurch ging die Tiefe verloren, sowohl bei den Charakteren als auch in der Geschichte an sich.

Der Einstieg war grandios, dann stockte es leider für mich und das Ende konnte mich dann doch wieder ein kleines bisschen versöhnen.

Richtig gut gefallen hat mir, dass die Autorin den Balden eine ganz eigene Sprache, eine eigene Klangfarbe gegeben hat, was das Buch dann doch wieder zu etwas besonderem gemacht hat.

Und zum Schluss ein Blick auf das Cover und die Gestaltung des Buches. Beides sind Gründe, weswegen ich immer mal wieder gerne zu Büchern aus dem Drachenmondverlag greife – für mich ist die Gestaltung immer ein Highlight und in meinen Augen auch ein Alleinstellungsmerkmal des Verlages.

Für „Imaginate“ gibt es hier und heute 3 Sterne von mir und damit habe ich das erste Buch der Drachenmond-Challenge für mich gelesen 🙂

Daten:
Autor: Nina F. May
Titel: Imaginate: Der Nachttannenturm
Taschenbuch: 340 Seiten
Verlag: Drachenmond Verlag (Februar 2020)
ISBN-13: 978-3959913577
empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*