Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Polarfieber von Kim Henry

Polarfieber von Kim Henry

Das ich zu „Polarfieber“ gegriffen habe, war eher ein Zufall und eigentlich war der Grund nur, dass es in meinem Briefkasten landete und ich Lust auf etwas spannend-romantisches hatte. Im Buchladen hätte das Cover wahrscheinlich mein Interesse durchaus geweckt und der Klappentext hätte sein übriges getan. Aber: für etwas mehr als 210 Seiten 14,90 Euro […]

Späte Vergeltung von Michelle Raven

Späte Vergeltung von Michelle Raven

Späte Vergeltung aus der Feder von Michelle Raven ist der 5. Teil der Hunter-Reihe und bildet damit den Abschluss der Serie. Wie gewohnt gelingt es Michelle Raven, Romantik und Spannung zu verknüpfen. Actionreiche Szenen wechseln sich mit gefühlvollen Abschnitten ab. Grauen gegen Romantik, Gewalt gegen Liebe. Mit Chloe Hunter, der Anwältin und Zach Murdoch, dem […]

Herrscher über Elbenthal – ein Interview mit Ivo Pala

Ivo Pala

Vor der im Haus des Buches in Dresden stattfindenden Lesung des zweiten Bandes seiner Elbenthal-Saga hatte ich das große Vergnügen, Ivo Pala auf ein kurzes Interview zu treffen. Ich war – und das gebe ich gern zu – so nervös – dass wir dann doch beschlossen, das Interview per Mail zu führen. Ich bedanke mich […]

Zerberus von Stefanie Ross

Zerberus von Stefanie Ross

Für den Roman „Fatale Bilanz“ aus der Feder von Stefanie Ross habe ich damals 5 von 5 möglichen Sternen vergeben. Wenn ich diese Bewertung zum Maßstab nehme, dann wären jetzt 6 von 5 Sternen fällig. Mit „Zerberus“ ist es der Autorin gelungen, noch einen drauf zusetzen. Und man merkt, dass es eine Entwicklung gab. Eine […]

Der Teufelsfürst von Silvia Stolzenburg

Der Teufelsfürst von Silvia Stolzenburg

Wenn man sich den Klappentext des Buches zu Gemüte führt, erwartet man als Leser einen Vampirroman, wie es ihn schon zu dutzenden gibt. Wenn man weiß, das es ein historischer Roman ist, erwartet man vielleicht etwas „straubtrockenes“ und legt ihn daher wieder ins Regal. Beiden Zweiflern möchte ich raten: greift zu! Es lohnt sich.

Die guten Frauen von Christianssund von Anna Grue

Die guten Frauen von Christianssund von Anna Grue

Mit diesem Roman gelingt es Anna Grue ein gelungenes Erstlingswerk vorzulegen. Mit Flemming und Dan schafft sie ein ungleiches Ermittlerpaar, denn einer ist ja gar kein Ermittler. Dan und Flemming sind alte Freunde und ergänzen sich in der Fallanalyse prächtig und hätten sie zusammenarbeiten können, wäre der Fall sicherlich schneller aufgeklärt gewesen.