Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Querbeet ins Glück von Lisa Kirsch

Was soll ich sagen? Das Buch ist eine Liebeserklärung an den Schrebergarten, an die Gartenparadiese und wenn ich an das Buch zurückdenke höre ich die Bienen summen, sehen Beete voll leckerem Gemüse vor mich, rieche den Duft der Apfelblüte und der wunderschönen Blumen und nehme das leise Gackern von Inge wahr.

Ich bin verliebt in dieses Buch, anders kann ich es nicht sagen.

Die Charaktere des Buches sind etwas ganz Besonderes, sie wachsen einem ohne Wenn und Aber ans Herz, der eine mehr, der andere weniger. Aber alle gehören sie dazu und es gibt keinen Störfaktor.

Dabei ist die Entwicklung, die die Charaktere durchmachen, sehr glaubhaft und authentisch dargestellt und passen zu dem Bild, das die Autorin zeichnet.

Dabei ist der Schreibstil locker-leicht, man flattert durch die Seiten, fühlt die Sonne auf der Nase und den Regen auf der Haut.

Dennoch kann der lockere Schreibstil, der Humor der Geschichte nicht darüber hinwegtäuschen, dass hier auch ernstere Themen mit wie die Altersarmut, das Bienensterben und die Probleme in einer Gartensparte angesprochen werden.

Was mich tatsächlich entsetzt und berührt hat war besonders der Thema Altersarmut. Das Rentner einfach nicht mehr wissen, wo sie leben sollen. Dass sie in die Illegalität getrieben werden, damit sie überhaupt ein Dach über den Kopf haben.

Aber auch der Zusammenhalt in der Gartensparte kommt zur Sprache und ist doch eigentlich wunderschön.

Was mir ebenfalls gut gefallen hat ist das Darstellen des Spagates zwischen Musical und Gartenleben. Die krassen Unterschiede. Die Einblicke in die Welt des Musicals, der harten Arbeiten die dahintersteckt, den Entbehrungen und auch des Mobbings hinter der Bühne. Ja, jeder sucht sich seinen Job aus und die Musical-Darsteller leben ihren Traum. Aber ist es wirklich ein Traumberuf. Es ist gut, dass dieses Buch ein Stück Realität näher bringt.

So ganz nebenbei, eingeflochten in diese Wohlfühlgeschichte, bekommt man unzählige Informationen zu verschiedenen Obst- und Gemüsearten, dem Anbau und der Gartenpflege und auch zum Thema Hühner kommt viel Wissenswertes.

Ich bin immer noch total begeistert von dem Buch und kann es aus wärmsten Herzen weiterempfehlen. Das zweite Buch der Autorin, das es bereits schon gibt, wandert auf jeden Fall auf meine Wunschliste.

Von mir gibt es 5 von 5 Hühnern – nein Spaß: Sternen natürlich.

Daten:
Autor: Lisa Kirsch
Titel: Querbeet ins Glück
Herausgeber:‎ FISCHER Taschenbuch (Februar 2022)
Taschenbuch:‎ 416 Seiten
ISBN:‎ 978-3596706419

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*