Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Schnitzelauflauf mit Champignons in einer leckeren Weißweinsahnesoße

Zutaten für 10 Personen

10 Schinkenschnitzel, 1 kg Champignons, 5 Zwiebeln, 250 g gewürfelter roher Schinken, 5 Knoblauchzehen, 275 ml Weißwein, 600 ml Cremefine, 250 ml Milch, 5 EL Schmand (oder Creme fraiche), Öl oder Margarine zum anbraten, Petersilie, Thymian, Salz, Pfeffer, eventuell Reibkäse

Zubereitung

Die geputzten und halbierten Champignons im heißen Öl oder in der Margarine anbraten.

Den Thymianzweig und die gewürfelte Zwiebel zugeben und leicht anbräunen.

Die Champignons mit dem Salz und dem Pfeffer würzen.

Die gehackte Knoblauchzehe und die Schinkenwürfel zugeben und den Thymianzweig wieder heraus nehmen.

Alles noch kurz braten und mit dem Weißwein ablöschen.

Die gehackte Petersilie zugeben, den Schmand bzw. die Creme fraiche mit einrühren und mit der Cremefine und der Milch auffüllen und 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.

Die rohen Schnitzel leicht pfeffern und in eine Auflaufform legen.

Die Champignonsoße über die Schnitzel verteilen und für 25 Minuten in den Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) geben. Bei bedarf kann auch geraspelter Käse über den Schnitzelauflauf gegeben werden. Guten Appetit!

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*