Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

School of Talents 1: Erste Stunde: Tierisch laut! von Silke Schellhammer

Gutes, angenehmes Sprechtempo. Sprecher kann die Situation rund um Alvas Talent sehr gut wiedergeben. Einerseits ständig Tierstimmen zu hören und andererseits zwar Tipps zu bekommen, aber allein zu sein. Wie soll man das als Kind hinbekommen? Diese Umsetzung finde ich sehr gelungen und auch das zwischenmenschliche spielt eine zentrale Rolle. Und neben den eigene Probleme soll auch noch die Schule geschlossen werden, da fand ich die Lösungsmöglichkeit gut, vor allem auch wie die Schüler zusammengearbeitet haben. Ein Zitat aus dem Buch ist mir in Erinnerung geblieben und es gilt immer.
„weil Probleme nicht abhauen, wenn man sich versteckt.“

Zum Hörbuch habe ich mir doch noch die gedruckte Ausgabe geholt, da habe ich Alva noch lebhafter vor Augen und ich kann mir sie und ihre Freunde umso besser in den Situationen vorstellen.

Ein ganz klare Lese- ähm tierisch laute Hörempfehlung.

Mein Dank geht an das Team von netgalley für das bereitgestellte Rezi-Exemplar und an die Autorin für diesen Auftakt.

Daten:
Autor: Silke Schellhammer
Titel: School of Talents 1: Erste Stunde: Tierisch laut!
Herausgeber:‎ Silberfisch (April 2021)
2 CDs, 173 Minuten Laufzeit
Sprecher: Marian Funk
ISBN: 978-3745602630
Lesealter:‎ 8 Jahre und älter

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*