Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Stille Zeugen von Angela Lautenschläger

Das Cover ist grau und grundsätzlich schlicht gehalten, nicht gleich auffällig, aber der Schlüssel ist gut in Szene gesetzt. Dadurch wurde mein Interesse geweckt und die Autorin hat es auch mit dem Inhalt des Buches geschafft.

Mit Engel und Sander schafft Angela Lautenschläger zwei sonderbare Ermittler. Engel ist Nachlassverwalterin und Sander Polizist auf „Bewährung“. Auf „Bewährung“ weil er so einiges auf dem Kerbholz und seine Gefühle selten im Griff hat.

Zitat Seite 18 „Manieren wie ein Rhinozeros. Das ist ein total ungehobelter Klotz!“

Beide umtanzen sich und haben das gleiche Ziel, den Fall aufzuklären. Und kommen auch an ihre Grenzen

Zitat Seite 135 „Nicht alle Spuren können ins Licht führen.“

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da es spannend geschrieben ist und interessante Protagonisten bietet, die ich gern in ihrer Entwicklung weiter begleiten würde.

Mein Dank geht an das dotbooks-Team für das bereitgestellte Rezi-Exemplar und an die Autorin für die angenehmen Lesestunden.

Daten:
Autor: Angela Lautenschläger
Titel: Stille Zeugen
Taschenbuch: 304 Seiten
ISBN-13: 978-3961484966
Herausgeber: dotbooks print (März 2019)

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*