Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Türchen 2: meine Weihnachtslektüre 2016

Im 2. Türchen des diesjährigen Adventskalenders geht es um weihnachtliche Bücher, die in diesem Jahr auf meiner Leseliste gelandet sind. Welche das sind? Das verrate ich Euch wenn ihr hier weiter lest.

Weihnachtsbücher 2016 – eine kleine Auswahl meiner Lektüre

Geht es Euch auch so? In der Zeit vor Weihnachten, wenn die Tage kürzer werden und der Herbstwind um die Ecken pfeift, wird wieder Lesezeit.

Und ich greife dann auch sehr gerne mal zu Büchern mit weihnachtlichen Themen. Auch, um mich in Stimmung zu bringen. Um mich auf die Advents- und Weihnachtszeit vorzubereiten. Dazu eine gute Tasse Tee und leckere Kekse – was will man mehr.

So stöbere ich jedes Jahr auf’s Neue in Buchläden und auf Bücherblogs, um mir meine Weihnachtslektüre zusammenzustellen.

Es gibt Unmengen an Klassikern, sowohl im Bereich der Kinder- und Jugendbücher, als auch bei den „Erwachsenen Romanen“. Und jedes Jahr erscheinen wieder Dutzende neuer Bücher zum altbekannten Thema.

Ich möchte Euch nun die Bücher vorstellen, für die ich mich in diesem Jahr entschieden habe. Ich möchte Euch die Bücher zeigen, die ich für mich ausgesucht habe und die ich bereits gelesen habe bzw. noch in den nächsten Wochen lesen werde.

Selbstverständlich werden auch in den nächsten Tagen und Wochen Rezensionen dazu online gehen. Und wer weiß, vielleicht bekommt ja der eine oder andere Leser meines Blogs Lust darauf, das eine oder andere Buch selbst zu lesen.

So, hier kommen nun die Bücher, die ich mir ausgesucht habe.

angelika-schwarzhuberDer Weihnachtswald von Angelika Schwarzhuber

Es ist der Tag vor Heiligabend. Eva Lankers ‒ schön, erfolgreich, doch ein bisschen einsam ‒ reist von Frankfurt nach München. Hier will sie gemeinsam mit ihrer hochbetagten Großmutter Anna Koffler in deren märchenhaftem, verwunschenen alten Haus das Weihnachtsfest feiern. Anna hat, vorgeblich aus reiner Wohltätigkeit, noch einen anderen Gast eingeladen: das kleine Waisenmädchen Antonie. Zudem trifft Eva im Haus auf Philipp, den Sohn der Haushälterin ‒ und ihre einstige Jugendliebe. Doch die idyllische Vorweihnachtsstimmung ist bedroht: Anna hat Schulden und die Bank setzt sie unter Druck. Zum Entsetzen Philipps nimmt Eva das Gespräch mit dem Banker auf und plant, nach Annas Tod als Alleinerbin das kostbare Grundstück zu verkaufen. Zudem löst die Anwesenheit der schüchternen kleinen Antonie in Eva heftige Gefühle aus. Sie fühlt sich mit ihrer eigenen Vergangenheit ‒ auch sie ist Waise ‒ konfrontiert. Schon bald ahnt Eva, dass ihr Schicksal durch ein altes Geheimnis mit dem des Waisenmädchens verbunden ist. Kurz vor dem Fest tauchen Eva, Philipp und Antonie auf märchenhafte Weise in die Vergangenheit der Familie Koffler ein und stellen fest, dass Antonie darin eine besondere Rolle einnimmt. Und so kommt es schließlich zu einem ganz und gar ungewöhnlichen und ergreifenden Weihnachtsfest, das das Leben all dieser Menschen für immer verändert …

Vier Pfoten retten Weihnachten von Petra Schier

Die erfolgreiche Designerin Elena hat nach ihrer schmutzigen Scheidung die Nase voll von Männern. Sie cover_vier_pfoten_retten_weihnachtenwill sich von nun an ganz ihrer Arbeit widmen – und außerdem anderen Menschen etwas Gutes tun. Deshalb beschließt sie, in der Vorweihnachtszeit bei einem Witwer mit zwei Kindern zur Kinderbetreuung einzuspringen. Mit den Kindern schließt sie sofort innige Freundschaft, und auch dem Vater kommt sie ungeplant näher. Die beiden verlieben sich ineinander, aber Steffen zögert, sich nach dem Tod seiner Frau auf eine neue Beziehung einzulassen. Doch Steffens elfjährige Tochter Sabrina wünscht sich dieses Jahr beim Weihnachtsmann und dem Christkind gleichzeitig eine neue Frau für ihren Papa. Die beiden beauftragen Cocker Spaniel-Dame Lulu, um Steffen und Elena zu ihrem Glück zu verhelfen. Und die muss ganz schön improvisieren, denn bald stellt sich heraus, dass bei Sabrinas Weihnachtswunsch ein winziges, aber wichtiges Detail übersehen wurde.

Das Weihnachtsdorf von Petra Durst-Benning (Maierhofen-Reihe Band 2)

petra-durst-benningEs ist Anfang Dezember im malerischen Allgäu. Maierhofen liegt friedlich im Schnee, Kerzenlicht funkelt in den Häusern. Der Trubel des Sommers ist längst vorbei, das große Kräuter-der-Provinz-Festival nur noch eine schöne Erinnerung. Langweilig wird es im Genießerdorf jedoch lange nicht, denn der erste Weihnachtsmarkt steht bevor. Wenn es nach Werbefrau Greta geht, haben dort Plastik-Nikoläuse und billiger Glühwein nichts verloren. Wird es aber den Maierhofenern gelingen, das Wahre und Gute in den Winter hinüberzuretten? Therese freut sich auf Feiertage in trauter Zweisamkeit, doch jemand will ihre Pläne durchkreuzen. Und während es Christine vor ihrem ersten Fest alleine graut, werden Roswitha und Edy auf die Probe gestellt. Junges Liebesglück, neue Sehnsüchte und zerschlagene Hoffnungen brauen sich zusammen wie Winterstürme. Wie viele kleine Wunder braucht es für das große Glück?

Ein Weihnachtsmann fürs Leben von Angela Ochel

Luisa will ihrer Mama dieses Jahr etwas ganz Besonderes zu Weihnachten schenken: einen Mann. angela-ochelSchließlich fehlt ihr der noch zum Glück. Das sagt sie zumindest immer. Und weil Luisa schon weiß, dass die Weihnachtsgeschenke aus dem Kaufhaus kommen, sucht sie hier nach einem Mann für Mama. Bloß, woher weiß man, wer der Weihnachtsmann fürs Leben ist?

anne-blumHasen feiern keine Weihnachten von Anne Blum

Weihnachtsfans und Weihnachtshasser passen einfach nicht zusammen: Dieser Erkenntnis muss sich Tessa kurz vor dem Fest der Liebe stellen. Seit Jahren verbringt sie Weihnachten ihrem Freund Ole zuliebe an den Stränden Thailands, doch diesmal kommt alles anders: Kurz vor Heiligabend und dem Abflug nach Bangkok zerbricht ihre Beziehung mit einem Paukenschlag. Notgedrungen und um den Herzschmerz zu vergessen, verbringt Tessa die Feiertage bei ihrer liebevoll-verrückten Familie auf dem platten norddeutschen Land. Hier in Kappeln warten Weihnachtslieder singende Gartenzwerge, Lametta, Bratäpfel am Kachelofen sowie eine Riesenportion Trost und Liebe, aber auch der übliche Stress mit den beiden Schwestern. Dann steht auch noch Ole reumütig vor der Tür und will Tessa zurück. Doch ein sehr viel größeres Problem in ihrer Familie öffnet Tessa bald die Augen dafür, was wirklich zählt im Leben.

Verhängnisvolles Vertrauen & Riskante Weihnachten – Doppelband von Stefanie Rossstefanie-ross_doppelband

Eigentlich läuft für den Navy SEAL Pat und die Ärztin Maria alles perfekt: Sie sind bis über beide Ohren ineinander verliebt und vor Kurzem sogar in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Nur Pats Job drängt sich immer wieder in ihre Beziehung. Maria weiß nicht, warum Pat sie stets auf Abstand hält und nichts mit ihr teilt, während Pat lediglich versucht, Maria so weit wie möglich von jedweder Gefahr fernzuhalten. Kurz vor Weihnachten wird ihre Liebe schließlich auf die Probe gestellt – bei einer riskanten Rettungsaktion müssen sie sich entscheiden, was ihnen wirklich wichtig ist…  (Verhängnisvolles Vertrauen)

Nach einer Explosion auf einem Basar geraten der deutsche Offizier Andi Pohl und der amerikanische Drogenfahnder Joss Rawiz in die Hände von skrupellosen Kriminellen. Ihr Schicksal scheint besiegelt – doch Andis Männer sind bereit, alles für ihren Teamchef zu riskieren. Und Weihnachten wird nicht umsonst „die Zeit der Wunder“ genannt… (Riskante Weihnachten)

Vielleicht ist ja der ein oder andere Tipp für Euch mit dabei – das würde mich sehr freuen.

Habt ihr spezielle Bücher, die ihr in der Adventszeit lest? Dann würde ich mich freuen, wenn ihr mit die Titel verratet.

Did you like this? Share it:

One thought on “Türchen 2: meine Weihnachtslektüre 2016

  1. Da sind einige Bücher dabei, die mich auch interessieren. Ich selbst habe leider aktuell eine kleine Leseflaute. Viel liegt das an der Erkältung und einem dicken Kopf. Viel Spaß beim Lesen und gute Unterhaltung! ?❄☃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*