Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Türchen 6: Rezept

Nina Blazon hatte auch ein tolles und lecker klingendes Rezept für mich – sie bäckt Nougatplätzchen und lässt uns daran teil haben.

Nougatplätzchen

Zutaten:

250 g Mehl, 180 g weiche Butter, 75 g Zucker, 1 Tütchen Vanillinzucker, 1 Ei (zimmerwarm), 150 gemahlene Walnüsse, 130 g Nougat, 1 gestrichener Teelöffel Backpulver, Dunkle Kakaoglasur,

Zubereitung

Alle Zutaten nach und nach verrühren (anfangen mit Ei und Butter) und zu einem Teig verkneten. Ausrollen und runde, flache Taler oder Sterne ausstechen. Bei 180 Grad backen (je nach Dicke der Taler ca. 8 Minuten). Die Nougatmasse langsam unter Rühren in einer Metallschüssel schmelzen (nicht zu heiß). Je zwei Taler mit einer dicken Schicht fast wieder abgekühltem Nougat zusammenkleben und halb in die Kakaoglasur tunken.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*