Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Vier Hochzeiten und ein Herzensbrecher (Just Married Band 3) von Poppy J. Anderson

Das dritte Buch der Reihe kann ich sehr gut mit einer Tafel Joghurt-Schokolade Marke „quadratisch, praktisch, gut“ vergleichen. Ich mag sie sehr und ess da gerne mal ein (großes) Stück davon.

So  war es diesmal auch mit dem Buch – es hat mir richtig gut gefallen und ich habe immer wieder gerne zugegriffen – auch wenn es noch nicht meine absolute Lieblingsschokolade ist.

Der Schreibstil der Autorin ist wie immer wunderbar leicht, locker und humorvoll. Es machte Spaß die Geschichte von Mac und Grant zu lesen. Die Heimlichtuerei von Grant ist mir immer wieder sauer aufgestoßen, auch wenn ich den Grund dafür verstehen konnte. Da schlagen zwei Herzen in meiner Brust.

Mac hat mir recht gut gefallen, ihre planlose und leicht chaotische Art war sehr sympathisch und hat mich oft zum Schmunzeln gebracht. Was ich allerdings sehr überzogen fand war ihre Loyalität gegenüber ihrer Freundin. Sie folgt ihr ja blind und wäre auch bereit, ihre Liebe zu opfern.

Fand ich extrem übertrieben, zumal Harper ja bereits neu verheiratet ist und überhaupt kein Interesse an Grant mehr hat.

Dieses hin und her am Schluss, das endgültige Zusammenkommen der beiden, ging mir wieder zu schnell und überhastet. Aber das Problem habe ich irgendwie bisher mit allen drei Teilen gehabt.

Die Geschichte ist sehr süß geschrieben, es ist kein außergewöhnlicher Plot aber der Schreibstil der Autorin weiß wieder zu fesseln und zu begeistern.

Und dann das Setting 🙂 Schottland ist ein wenig ein Traum von mir. Hier möchte ich sehr gerne einmal hin. Und Poppy J. Anderson schafft es mit der Reihe, das ich mich dahin träumen kann. Ihre Art, Dinge zu beschreiben, gefällt mir jedes Mal aufs Neue. Ihr Detailreichtum, ihre Beobachtungsgabe ist faszinierend.

Alles in allem kann ich sagen, dass der Band der bisher Beste Band der Reihe für mich gewesen ist. Ich war mehr in der Geschichte drin, fand die Figuren bisher mit am sympathischsten.

Daher kann ich diesem Buch schon mal 3 ½ von 5 Sternen geben und bin gespannt, ob der vierte Band noch mehr punkten kann.

Daten:
Autor: Poppy J. Anderson
Titel: Vier Hochzeiten und ein Herzensbrecher
Taschenbuch: 404 Seiten
Verlag: Independently published (29. April 2018)
ISBN: 978-1980946151

 

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*