Buchvorstellung: Der Puste-Wirbel von Sabine Hahn

Während ich mich gerade auf dem Weg zur Leipziger Buchmesse befinde, möchte ich Euch heute ein Kinderbuch ans Herz legen.Ein Kinderbuch, das diese Woche den Weg zu mir gefunden hat und auf das ich sehr gespannt bin.

Ich rede hier von „Der Puste-Wirbel“ von Sabine Hahn.

Schon das Cover besticht durch eine liebevolle Zeichnung, und mit liebevollen Zeichnungen geht es im ganzen Buch weiter. Hier merkt man, dass die Autorin nicht nur mit viel Liebe tolle Bücher schreibt, sondern auch das Zeichnen zu ihren großen Leidenschaften gehört.

Dem Buch, das übrigens signiert bei mir angekommen ist, lag ein Lesezeichen bei, das ausschnittsweise dasselbe Motiv wie das Titelbild trägt.

Und darum geht es in dem Buch:

Weihnachten und Ostern an einem Tag! Wer hat sich das nicht schon gewünscht. Auch Paul und seiner großen Schwester gefällt dieser Gedanke. Voller Vorfreude auf Ostern sitzen sie in Omas Garten und können es kaum noch erwarten, bis es endlich soweit ist. Vor allem Paul plagt die wachsende Ungeduld. Mit Omas Greifer zerrupft er Pusteblumen und beobachtet, wie die kleinen Samenschirmchen in die Lüfte steigen. Doch plötzlich werden auch die beiden Geschwister von diesem Puste-Wirbel erfasst und freuen sich: „Juhu! Endlich ist was los!“ Wie die Pusteblumen werden sie von einem Ort zum nächsten katapultiert und erleben dabei ein unfassbares Zeitabenteuer, bis sie schließlich feststellen müssen: Weihnachten, Ostern und Geburtstag an einem Tag, das ist dann doch etwas zu viel des Guten. Eine turbulente und ebenso poetische Geschichte über die ewige Ungeduld, Omas Greifer und zwei Geschwisterkindern, die das Zeitgefühl entdecken.

In den nächsten Tagen werde ich das Buch lesen 🙂 Ich freue mich schon sehr darauf und werde dann natürlich hier an dieser Stelle eine Rezension posten.

Weitere Informationen zur Autorin und zu dem Buch findet ihr hier.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*