Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Abenteuer im Ruhrgebiet: Lilly, Nikolas und das Bergmannstagebuch von Miriam Schaps

Was für ein wunderbares Buch. Mehr fällt mir im ersten Moment gar nicht ein, nachdem ich das Buch beendet und zugeklappt habe. Aber natürlich reicht das nicht für eine Rezension, so wie ich sie mag und so gehe ich noch in mich.

Ich habe mich sehr auf die neuen Abenteuer von Lilly und Nikolas gefreut. Seit einiger Zeit begleiten die beiden mich mit ihren Abenteuern durch Deutschland und nicht selten lese ich ein solches Buch, bevor ich in eine entsprechende Region in den Urlaub fahre.

So auch diesmal. Unser (verkürzter) Sommerurlaub sollte uns in Sauerland mit einem Abstecher  nach Dortmund führen. Und auch wenn diesmal unser Ziel nicht mit denen im Buch übereinstimmte, es war wunderbar spannend zu lesen und ich habe sehr viel gelernt.

Lilly und Nikolas reisen mit ihren Eltern ins Ruhrgebiet und finden gleich am ersten Urlaubstag das Tagebuch eines Bergmanns. Da trifft es sich gut, das ihre Eltern sowieso geplant haben, Bergwerke zu besichtigen. Und so begleiten wir die Familie unter anderem auch unter Tage, besuchen Museen und lernen so ganz nebenbei viel über Bergwerke, Bergleute und deren Arbeit. Für mich ganz besonders interessant, da meine Großväter beide unter Tage waren, aber leider nie viel über die Arbeit erzählt haben.

Für mich war die Geschichte wieder interessant, spannend und ganz nebenbei lehrreich, ich habe die beiden gerne begleitet auf ihren Suche nach der Familie des Bergmanns und bei ihren Erkundungen.

Der Autorin Miriam Schaps ist es gelungen, mit einer klaren Sprache und einem Schreibstil der für Jung und Alt angenehm zu lesen ist, mich als Mama zu fesseln. Bildlich in Szene gesetzt wird die Geschichte von Sabrina Pohle, deren Zeichnungen sehr gelungen sind und das Buch gekonnt abrunden.

Herzlichen Dank für die interessante Lehrstunde zum Thema Bergmann und Ruhrgebiet –nun will ich eigentlich irgendwann noch einmal das Ruhrgebiet für mich entdecken, das augenscheinlich mehr als nur Industrieviertel zu bieten hat.

Von mir gibt es 5 Sterne für das neue Abenteuer von Lilly und Nikolas.

Daten:
Autor: Miriam Schaps
Titel: Abenteuer im Ruhrgebiet
Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
Verlag: Biber & Butzemann (Juli 2020)
ISBN: 978-3959160582
empfohlenes Alter: 7 – 12 Jahre

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*