Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Adventszeit in der Valerie Lane: Vorweihnachtliche Rezepte, Gedanken und DIY von Manuela Inusa

Gerade in der Vorweihnachtszeit bin ich immer auf der Suche: auf der Suche nach Büchern die sich um Weihnachten, um die Adventszeit drehen. Schließlich will man sich ja auf die „schönste Zeit des Jahres“ irgendwie einstimmen.

Ich habe einen Teil der Valerie-Lane-Reihe von Manuela gelesen und war gespannt, wohin mich die Reise mit dem thematisch in die Adventszeit passenden Buch führt.

Von der Gestaltung her gefällt mir das Buch schon recht gut. Schön gestaltete Seiten, und ganzseitige Fotos findet man in dem Buch, das neben diverser Listen auch Rezepte, Bastelanleitungen und Geschenkideen bietet.

Und hier war ich dann doch wieder enttäuscht. Wobei, was hatte ich erwartet? Dass das sprichwörtliche Rad neu erfunden wird? Also – auf das Buch bezogen – das neue Rezepte und Bastelanleitungen gibt? Irgendwie hatte ich das Gefühl, hier auf altbekanntes und altbewährtes zu treffen und bis auf ein oder zwei Rezepte, die ich vielleicht einmal nachmachen würde, habe ich für mich nichts Neues oder spannendes entdeckt.

Die Listen waren auch nicht unbedingt neu und bieten, zumindest für mich, nicht wirklich hilfreiches und auch genaugenommen zu wenig Platz zum Ausfüllen.

Bei Rezepten und Bastelideen bin ich sehr einfach „gestrickt“ – ich will nicht vorher lange einkaufen gehen müssen oder im Vorfeld planen – ich mag Anregungen, bei denen ich einfach loslegen kann, weil man das meiste eh im Haus hat.

Bei den Bastelideen musste ich da leider passen – es sieht zwar sehr schick aus, ist aber mangels der benötigten Elemente (zum Beispiel die alten Silberlöffel) nur bedingt umsetzbar.

Dazu kommt der doch recht stattliche Preis von 18 Euro für das kleine, nur 144 Seiten umfassende Büchlein.

Wenn schon im Titel des Buches Bezug auf die Serie rund um die Valerie-Lane genommen wird, dann hätte ich mir tatsächlich ein wenig mehr Bezug gewünscht. Zitate aus dem Buch zum Beispiel, eine Shortstory in der man vielleicht etwas darüber erfährt, wie es weiterging. Leider fehlt das hier.

Daher ist meine Meinung dazu reicht einfach: Für die Idee des Buches und die liebevolle Gestaltung, aber weil mir der weiterführende Bezug zur Serie fehlt und mich das Buch nicht wirklich vom Hocker gerissen hat, vergebe ich 3 von 5 möglichen Sternen.

Daten:
Autor: Manuela Inusa
Titel: Adventszeit in der Valerie Lane: Vorweihnachtliche Rezepte, Gedanken und DIY
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
ISBN-13: 978-3517099651
Herausgeber: Südwest Verlag (September 2020)

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*