Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Die Mühlenschwestern – Das Glück wartet auf dich: Roman (Die Mühlenschwestern-Trilogie, Band 3)

Der dritte Band der Mühlenschwestern-Reihe aus der Feder von Jana Lukas hatte sehr lange das Potential, der beste Band der Reihe zu werden.

Immerhin kommen wir hier dem Geheimnis von Louise auf die Spur, das mir doch sehr ans Herz ging und ihre Reaktionen wunderbar erklärt. Und wir erfahren Stück für Stück, warum Antonia den Xander so sehr ablehnt und ihm am liebsten aus dem Weg geht.

Der Band hat viele ernst Szenen und viele Geheimnisse, aber auch sehr viel Humor und Witz – die Mischung lässt die mehr als 500 Seiten nur so dahinfliegen und man taucht total in die Geschichte ein.

Der beste Band war es dann aber leider doch nicht. Warum? Zum einen häufen sich hier die Irrungen und Missverständnisse – ein Stilmittel, das die Autorin im ersten Band zum Beispiel gar nicht gebraucht hat. Ein Missverständnis .. okay. Damit kann ich leben. Aber wenn es sich plump aneinander reiht bin ich dann irgendwann nur noch genervt.

Und wenn eine Figur ständig „mauert“ und man mit ihr einfach nicht vernünftig reden kann, dann verdreh ich innerlich die Augen. Klar, Dramatik und Wirrungen braucht ein Liebesroman – aber die Ausgewogenheit macht es und hier war es mir ein wenig zu viel. Zumal sich dadurch der Roman auch ziemlich zog. Ich denke, einen „Schlenker“ weniger, etwas mehr Geradlinigkeit und weniger Wiederholung hätte dem ganzen gut getan.

Alles in allem kann ich sagen, dass mir der Abschluss gut gefallen hat, zumal keine losen Enden geblieben sind und sich alles in Wohlgefallen aufgelöst hat. Und ein weiteren Pluspunkt: alle 3 Bände kamen in einem Jahr. So war die Wartezeit nicht zu lange und man konnte die Reihe abschließen.

Daher werden es leider keine 5 Sterne, aber immer gute 4 Sterne.

Daten:
Autor: Jana Lukas
Titel: Die Mühlenschwestern – Das Glück wartet auf dich
ISBN-13 : 978-3453424272
Taschenbuch : 512 Seiten
Herausgeber : Heyne Verlag (November 2020)

 

 

 

 

 

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*