Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Aprikosen-Cola-Hähnchen

Aprikosen-Cola-Hähnchen

Eines der leckersten Rezepte des Cola-Abends. Ich hätte nie gedacht das sich Aprikosen und Cola so gut mit Hähnchen ergänzen.

Zutaten für 4 Portionen:

800 g Hähnchenbrustfilet, 400 g Aprikosenkonfitüre, 5 getrocknete Aprikosen, 6 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 400 ml Tomatenketchup, 300 ml Sojasauce, 400 ml Cola light, 4 EL Mineralwasser, ½ TL Speisestärke

Zubereitung:

Ich dünste die Zwiebeln und den Knoblauch in 4 EL Mineralwasser an (klappt wirklich) und gebe zum Schluss die Aprikosen dazu. Die Aprikosenmarmelade verrühre ich mit Ketchup, Sojasauce und Cola zu einer Sauce und binde sie mit in etwas (ca. 3 EL) Wasser angerührter Stärke. Nun schneide ich die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Streifen und gebe sie in eine Auflaufform, lege das Aprikosen-Knoblauch-Zwiebel-Gemisch darauf und gieße die Sauce darüber. Das Ganze soll im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten gar werden.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*