Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Cola – Chicken Wings

Cola Chicken Wings

Cola – Chicken Wings

Chicken Wings mit einer Cola-Sauce … wie soll das schmecken? Im Nachhinein muss ich sagen: lecker!

 

Zutaten Cola Chicken Wings
Zutaten Cola Chicken Wings

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Chicken Wings, 5 Frühlingszwiebeln, 1 Stück Ingwer, 3 Knoblauchzehen, 1 TL Salz, 5 EL Sojasauce, 1 Liter Cola, Speisestärke, Kreuzkümmel

Zubereitung:

Die Chicken Wings waschen und in Wasser gar kochen (ca. 10 – 20 Minuten). Abgießen, abtropfen lassen und zur Seite stellen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Ingwer und Knoblauch ganz klein schneiden und in einer Pfanne oder einem Wok in heißem Öl anbraten, dann die Chicken Wings dazugeben und braten, bis die Haut der Chicken Wings von beiden Seiten schön braun ist (nicht verbrennen lassen!!).Dann alles mit Cola ablöschen, bis der Inhalt der Pfanne ganz bedeckt ist. Etwas Salz und Sojasoße dazugeben (je nachdem, wie salzig es werden soll, etwas mehr oder etwas weniger Salz und Sojasoße). Dann einen Deckel schräg auf die Pfanne legen und warten, bis die Colabrühe um die Hälfte eingekocht ist. Optional kann man dann die Soße noch mit etwas Stärke binden oder mit Kreuzkümmel abschmecken. Die Stärke vorher mit den Fingern in einem Schälchen mit etwas Wasser anrühren und zugeben. Die Soße sollte leicht süßsauer-salzig schmecken. Wenn es zu süß ist, einfach noch mehr Sojasoße zugeben, wenn es zu salzig ist, noch einen Schuss Cola. Das Ganze dann mit Reis servieren und genießen.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*