Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Buchtipp: Der Schatz des Arabers

Meine Lieblings-Buch-Illustratorin Claudia Gabriele Meinicke hat heute für euch einen Buchtipp. Der richtet sich an jugendliche Leseratten und Eltern, die vielleicht für ihr Kind noch eine buchige Geschenkidee suchen 🙂

Ahoi, Ihr Leseratten!

Das vergangene Jahr startete für mich mit einem ganz besonderen Buchprojekt. Julie Bender hat für den Verlag Monika Fuchs eine echt spannende Abenteuergeschichte für junge und junggebliebene Leser geschrieben. Diese durfte ich illustrieren.

Abbildung 1: Kogge auf der Westsee , eine Illustration aus „Der Schatz des Arabers“ ©Verlag Monika Fuchs

 

In Julie Benders Buch „Der Schatz des Arabers. Zeitreise zu Störtebeker“ gelangt der zwölfjährige Henrik mit einer magischen Schatzkarte ins 14. Jahrhundert auf das Schiff des Seeräubers Störtebeker. Mit den Piraten und seinen neuen Freunden Simon und Alina geht es auf eine abenteuerliche Schatzjagd nach dem sagenumwobenen Schatz eines arabischen Kaufmanns. Der Steuermann Edo allerdings verfolgt bei der Suche seine ganz eigenen Pläne – und kommt Henrik damit mehr als einmal in die Quere …

Da dieser Blog ja „Katjas Bücher und Rezepte“ heißt, stelle ich Euch auch ein passendes Rezept vor.

Abbildung 2: In der Bilge , eine Illustration aus „Der Schatz des Arabers“ ©Verlag Monika Fuchs

Nein, keine Angst! Es ist nicht Fischsuppe in Bilgenwasser! Aber passend zum Buch habe ich ein Lieblingsgericht (vielleicht  auch des arabischen Kaufmanns, wer weiß?) ausgesucht, welches nicht nur Vegetariern schmeckt.

Gefüllte Paprikaschoten  mit Tomatensugo (vegetarisch)

-Paprikaschoten  halbieren, entkernen

-Bulgur 7 min in Tomatensaft  garen, mit  angebratene n Zwiebeln und Knoblauch verfeinern , mit Ras el Hanout würzen, Zitronenthymian und Schafskäse unterheben,

-Füllung in die Paprikaschoten geben, Schafskäse darauflegen und etwas Olivenöl darüber träufeln

-bei 160°C 30 min in den Backofen

-Tomaten blanchieren, abziehen und Tomatenspalten von den Kernen  befreien , mit heißem Tomatensaft übergießen, mit Gewürzen und Kräutern verfeinern

Guten Appetit!

Eine schöne Adventszeit und frohe Festtage wünscht Euch

Claudia Gabriele Meinicke

 

Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier https://verlag-monikafuchs.de/product/der-schatz-des-arabers-zeitreise-zu-stoertebeker/ und das Cover des tolles Buches zeigte ich Euch jetzt noch sehr gerne 🙂

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*