Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Gegrillte Zucchini mit Feta, Minze und Balsamico-Dressing

Sommerzeit ist Grillzeit … und es gibt so unzählig viele leckere Grillrezepte. Heute habe ich eines für Euch, das ihr sowohl in der Pfanne als auch auf dem Grill zubereiten könnt. Noch dazu ist es ein vegetarisches Rezept – also mal etwas ganz ohne Fleisch. Aber dennoch superlecker 🙂

Gegrillte Zucchini mit Feta, Minze und Balsamico-Dressing

Zutaten (Für 4 Personen)

4 kleinere Zucchini, Salz, 2 EL Pflanzenöl, 4 EL Balsamico, 2 EL Olivenöl, 1 TL flüssiger Honig, Pfeffer aus der Mühle, 1 bis 2 Stängel Minze, 150 g Feta

Zubereitung

Die Zucchini waschen, putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben salzen und beidseitig mit dem Pflanzenöl bepinseln. Auf dem heißen Grill auf beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten grillen. Für das Dressing den Balsamico mit dem Olivenöl, Honig, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Die Zucchinischeiben vom Grill nehmen und auf einer Platte anrichten. Den Feta darüber bröckeln, mit dem Dressing beträufeln und mit der Minze bestreut servieren.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*