Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Highland Happiness – Geschichten aus Kirkby von Charlotte McGregor

In vergangenen Jahr – von August 2021 bis zum Sommer diesen Jahres war ich viermal zu Gast in einem kleinen, wunderbaren Örtchen namens Kirkby. In der Zeit wurde Kirkby für mich zu einem Sehnsuchtsort in den schottischen Highlands und auch wenn dieser Ort frei erfunden ist – in meinen Gedanken und in den Büchern der Autorin Charlotte McGregor reise ich immer wieder gern dahin.

Aktuell gibt es vier Romane aus Kirkby unter dem Serientitel „Highland Hope“ und vier weitere Romane sind unter dem Serientitel „Highland Happiness“ auf dem Weg zur Veröffentlichung.

So sehr ich die ersten vier Bände geliebt habe, sosehr freue ich mich auf die weitere 4 und auf ein Wiedersehen mit altbekannten und geliebten Figuren und auf die neuen Charaktere, die in den Startlöchern stehen.

Um ihren Lesern und Fans die Wartezeit erträglicher zu machen, war die Autorin fleißig und hat einen Sammelband herausgebracht. Dieser enthält 3 wunderschöne Kurzgeschichten, die ihren Fans und Abonnenten des Newsletters bekannt sein dürften und zwar:

1. “ Weihnachten in Kirkby“.
2. “ Ein Sommer in Kirkby“

3. “ Die Glückskuh von Kirkby“

Dazu packt die Autorin Rezepte, Tipps für eine Reise nach Schottland, ein Ausblick auf die neue Reihe „Happiness Highland“ und eine echte Überraschung.

Dieser Sammelband ist etwas für die großen Fans der Autorin, die die im Newsletter bereits enthaltenen Kurzgeschichten in einem Band vereint.

Aber er ist auch ein „Appetithäppchen“ für all die, die die Autorin Charlotte McGregor vielleicht noch nicht kennen und nur durch Zufall an dem Sammelband hängen bleiben.

Warum ich die Autorin und die Reihe so sehr mag erkläre ich Euch gerne: Sie hat einen so wunderbaren bildlichen Schreibstil, dass man sich die Landschaft und die Geschehnisse vor dem inneren Auge tatsächlich vorstellen kann. Man riecht den Duft des Essens, schmeckt den Whisky auf der Zunge, spürt das Fell der Pferde und Alpakas, hört das Bellen der Hunde. Und man spürt ihn, den Zusammenhalt der Dorfbewohner.

Für mich ist diese Reihe ein absolutes Highlight gewesen und wird es mit den Folgebänden hoffentlich auch weiter sein. Zugegeben: die Autorin hat die Messlatte sehr hoch gelegt – aber ich denke und hoffe, dass es auch die „Highland Happiness“-Bücher daran anknüpfen können. Vielversprechend war hier schon „Die Glückskuh von Kirkby“, die darauf aufbaut.

Von mir bekommt das Buch eine klare Leseempfehlung – sowohl für eingefleischte Fans als auch für die Leser, die die Autorin gerade für sich neu entdecken oder für solche, die wunderschöne Geschichte fürs Herz sichen.

Daten:
Autor: Charlotte McGregor
Titel: Highland Happiness – Geschichten aus Kirkby
ASIN: ‎ B0B8VZ2BDR
Seitenzahl der Print-Ausgabe:‎ 359 Seiten

Die Reihe rund im Kirkby
Ein Sommer in Kirkby
Highland Hope – Ein Bed & Breakfast für Kirkby
Highland Hope – Ein Pub für Kirkby
Highland Hope – Eine Destillerie für Kirkby
Highland Hope – Eine Bäckerei für Kirkby
Highland Happiness – Die Glückskuh von Kirkby – exklusiver Kurzroman
Highland Happiness – Geschichten aus Kirkby
Highland Happiness – Die Weberei von Kirkby
Highland Happiness – Die Töpferei von Kirkby
Highland Happiness – Das Herrenhaus von Kirkby

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*