Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Käsekuchen a la Sandra Henke

Meinem Aufruf, ein Rezept für die Weihnachtszeit für meinen Adventskalender beizusteuern ist unter anderem auch die Autorin Sandra Henke gefolgt. Sie ist, um es mal in Krimimanier zu sagen, ein Serientäter. Ich glaube, sie ist die einzige, die bei all meine Adventskalendern eine Rolle gespielt hat. Und dafür kann ich nur von ganzem Herzen DANKE sagen.

Was sie heute für uns hat, dass verrät sie uns jetzt.

Käsekuchen a la Sandra Henke

Meine Schwiegermutter hat mir einmal ihr Käsekuchen-Rezept verraten und seither backe ich kein anderes Rezept mehr, denn ihre Version schmeckt viel leichter und spritziger als andere Käsekuchen und gelingt immer. Selbstverständlich könnt ihr mit den Zutaten variieren, z.B. nimmt meine Schwiegermutter Weizenmehl, ich benutze ausschließlich Dinkelmehl. 

Für den Boden:
200 g Mehl
125 g Butter
100 g Zucker
1Vanillezucker
1 Ei

… zu Brösel verarbeiten. Zwei Drittel für den Boden nehmen. Rest nochmal verrühren, eine Rolle formen und am Rand andrücken.

Für den Belag:
500 g Magerquark
300 g Joghurt
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Päckchen Vanillezucker
2 Löffel Puderzucker
3 Eier

… mischen, den Saft einer halben Zitrone (Je nach Wunsch auch Abrieb einer Bio-Zitrone) hinzugeben und zum Schluss 125 g geschmolzene Butter unterrühren. Wer mag, rührt einige Mandarinenstücke auf der Dose mit unter.

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und dann 60 Min. backen (oder auf 160 Umluft ohne vorheizen). Tipp: 10 Minuten vor Schluss den Kuchen einmal für wenige Minuten herausnehmen, dann wieder reinstellen und weiter backen, verhindert das Zusammenfallen des Kuchens. Auskühlen lassen und mit einem Marmeladenspiegel versehen, wer mag.

Did you like this? Share it:

One thought on “Käsekuchen a la Sandra Henke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*