Auf diesem Blog dreht es sich rund um Bücher, Rezensionen, Buchvorstellungen, Interviews und das Kochen von leckeren Speisen aus Topf und Pfanne.

Rezepte aus Irland

Heute führt uns unsere gedankliche Reise nach Irland. Einmal dahin reisen, die Küche vor Ort probieren und die ein oder andere Destille aufzusuchen ist ein Traum von mir und Markus. Und ich glaube ganz fest daran, das wir es irgendwann einmal dahin schaffen. Ob wir dann auch vor Ort das irische Käsetoast probieren werden? Oder einen der beiden irischen Cocktails?

Irischer Käse-Auflauf

Zutaten

100 g geriebener Cheddar, 4 Scheiben Toast, Butter zum Bestreichen, 2 Eier, 125 ml Geflügelbrühe, 75 ml Sahne, Pfeffer

Zubereitung

Die Brotscheiben mit Butter bestreichen. Eine flache Gratinform fetten.

Zwei Brotscheiben mit jeweils 30 g geriebenem Käse bestreuen, mit den restlichen Scheiben abdecken. Die Sandwiches diagonal durchschneiden (P: ich habe jedes Sandwich in 4 Dreiecke geteilt) und flach in die vorbereitete Form legen.

Die Eier mit der Hühnerbrühe und der Sahne verquirlen. Die Eimischung über die Sandwiches gießen, so dass sie ganz durchtränkt werden, dann 30 Minuten durchziehen lassen.

Den Backofen auf 150°C vorheizen.

Den restlichen Käse darüberstreuen und kräftig mit Pfeffer würzen. Den Auflauf für etwa 30-40 Minuten in den Backofen schieben, bis die Masse gestockt und goldbraun ist.

Dazu passt ein grüner Salat.

Und da wir beide Cocktails mögen und Markus gerne welche ausprobiert, gab es zwei verschiedene 🙂

The Irish Cocktail

Zutaten

60 ml Jameson Irish Whiskey, 2 Schuss Pernod Absinthe, 2 Schuss Curaҫao, 1 Schuss Maraschino, 1 Schuss Angosturabitter, 1 Olive als Garnitur,

Zubereitung

Mische 60 ml Jameson mit 2 Schuss Pernod Absinth, 2 Schuss Curaҫao, 1 Schuss Maraschino und 1 Schuss Angosturabitter. Rühre die Mischung über Eis. Seihe sie in ein gekühltes Sherry-Glas ab. Flambiere einen Teil Orangenschale und drücke ihn über dem Cocktail aus. Garniere das Ganze mit einer Olive

The Irish Champ

Zutaten

4 cl Gin, 2 cl Amaretto, 1 cl Limettensaft, 1 cl Zuckersirup, Cider zum Auffüllen, 1 Minzzweig

Zubereitung

In ein breites Becherglas oder Tumbler 3-4 Eiswürfel geben. Gin, Amaretto, Limettensaft und Zuckersirup hinzufügen und mit einem Barlöffel umrühren. Mit kaltem (irischen) Cider auffüllen und mit einem Minzzweig dekorieren.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*